Könnt ihr bei offenem Fenster und unter 20 Grad schlafen?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Ja, unter 20 Grad ist doch Ideal 93%
Nein! Ich bin auch ne Frostbeule 🙈 7%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein! Ich bin auch ne Frostbeule 🙈

Wenn irgendwas an mir kalt ist, kann ich nicht schlafen, kalte Füße oder so.

Zum Glück bin ich nicht die einzige 🙈🤣

1
@Dariano

Jaaa 😅 hunger, Pipi, durst und Kalt...

Vorallem Pipi nervt 🤣 da liegt man endlich könnte schlafen und dann... 🙈

0
@Elekstorm

ja und wenn man friert also kalte füße, muss man alle 10 minuten pipi.kennst du das auch?erst wenn sie warm werden,beruhigt sich auch die blase voll komisch. xD

0
@Dariano

XD zum Glück nicht so extrem. Ich trinke nachts sehr viel, trockene Luft... Daher gehe ich immer 2-3x aufs klo...

0
Ja, unter 20 Grad ist doch Ideal

Für mich ists ideal, wenns um mich herum kalt, aber unter der Decke kuschelig warm ist. Da ich auch ab und zu eine Frostbeule bin, nehm ich mir manchmal eine Wärmflasche mit unter die Decke und mach dann das Fenster auf. Probiers mal aus.

Ich bin so kalt... Mein Mann gefällt es... Er kühlt sich an mir ab haha. Er ist aber auch hot... Keine Decke nix an aber ne Hitze Ausstrahlung wtf... Und ich mit 2 Decken bin sau kalt 😅

0
Ja, unter 20 Grad ist doch Ideal

Bei 20 Grad schwitze ich schon. Selbst 15 Grad sind mir im Sommer ziemlich warm.

So 10-12 Grad finde ich in einer Sommernacht ideal. Da lasse ich alle Fenster offen und es ist angenehm.

Wenn es dann unter 5 Grad bekommt habe ich noch T-Shirt an aber wenn es dann noch kühler wird, wird mir auch etwas kühl.

😫 Da bekomme ich frostbeulen vom lesen 😅

1
Ja, unter 20 Grad ist doch Ideal

Ja, kann ich, ich mag es aber nicht so gerne.

Wenn ich die Wahl habe, schlafe ich lieber warm. Beim Campen oder bei Freunden kann ich aber trotzdem schlafen, auch wenn es dann (deutlich) unter 20 Grad ist. Bei Minusgraden finde ich es aber trotz Decken nicht mehr schön, aber da muss man ggf. dann durch.

Ein offenes Fenster stört mich höchstens wegen des Lärms, wenn es ruhig ist ist es mir komplett egal. Selbst wenn ich nasse Haare vom Duschen habe.

Mit nassen Haaren sollte man nicht schlafen. xD aber puh das wäre mir zu kalt...

0
Ja, unter 20 Grad ist doch Ideal

Fenster auf Kipp und ne Wolldecke noch auf die Schlafdecke. Im Winter Ideal, man schwitzt nicht, frische Luft beim Schlafen. Ist gesund. Mit Heizung voll aufgedreht schlafen ist ungesund und macht krank

Ja die Heizung ist sehr schlecht. Macht die Luft sehr trocken. Aber auch ohne kommen wir nicht über 35% und Lüften schon öfters... Haben nun ein luftbefeuchter. Wesentlich angenehmer und man hat keinen rauhen Hals mehr beim aufwachen. Dennoch brauch ich etwas die Bodenheizung. Ich muss sonst vom kalten Boden viel häufiger aufs Klo und kann schlecht einschlafen, wenn die Füße zu kalt sind...

1

Was möchtest Du wissen?