Kabelbrand möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auf die Gesamt Watt Zahl an und was durchschnittlich durch geht. Doch kann ich mir auch nicht so recht vorstellen das es eine Überlastung sein soll. Denn so eine Leitung soll ja glaube 2000-3000 Watt standhalten und darauf kommst du doch nicht, oder doch?

Wenn es aber ein Knistern in der Dose gibt währe eine Variante das die Kabel in der Wand Älter sind und nicht die Menge Energie durchlassen (Alu Kabel), wie Moderne und so die Leitung eher überlastet wird. Die ganzen Verlängerungskabel haben aber, je nach Länge, noch einen Nachteil. Du bekommst nicht die Ganze Leistung am ende, da jeder Meter die Leistung etwas verringert.

Versuche das Ganze mal an einer anderen Steckdose ob es dort auch auftreten tut. Rechne auch mal zusammen was die Geräte alle verbrauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Paulinanougat 01.12.2015, 23:27

danke für die antwort und ich komme insgesamt nur auf 252 watt :D und das Haus in dem ich wohne ist schon ungefähr 40 Jahre alt. ich werde einfach mal die mehrfachstecker zur sicherheit ausstecken und den Elektriker fragen.

0
PlueschTiger 01.12.2015, 23:31
@Paulinanougat

Wo hast du die Watt Zahl her? Bei 3 Konsolen + Lampe hätte ich auf bis zu 1500 Watt geschätzt. Aber das Mit dem Elektriker ist wohl das Beste denn der kann das Ganze im Detail, mit Augen und seiner Erfahrung sehen.

0

Es ist gefährlich mehrere Verlängerungen ineinander zu verketten. Das solltest du möglichst schnell wieder abbauen. Gut möglich dass das schon daran liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sie überlastet ist, denke ich nicht, aber das mit den Verlängerungskabeln solltest du lassen, diese sind wirklich eine Brandgefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Paulinanougat 01.12.2015, 22:43

oh okey Dankeschön :)

0

Was möchtest Du wissen?