Für welche Konsole lohnt sich Guitar Hero am meisten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt ganz drauf an was du möchtest.

Über PS2 und der normalen Wii sowie PS3 hast du zwar viele GH teile, jedoch noch lange nicht eine so große Auswahl an Liedern.
Mit dem GH für die Wii U und der PS4 hast du zwar eine größere Auswahl, jedoch auch einen anderen Controller.

Der Controller für PS4 und Wii U hat nicht wie der gewohnte Controller 5 Tasten
(grün,rot,gelb,blau,orange), sondern 2x3 Tasen (oben 3 Schwarze, unten 3 Weiße)
Zudem hast du bei dem GH für Wii U und PS4 die Möglichkeit eine unbegrenzte Anzahl an neuen Songs zu spielen da diese über eine Cloud laufen und ständig erweitert werden.
Dafür brauchst du dann natürlich permanentes Internet, kannst jedoch aber auch offline spielen mit einer begrenzten Auswahl.

Meine Meinung:
Ich besitze alle GH teile für PS2 und hab sie auch auf Profi durch. Würde aber jederzeit auf das neue GH wechseln, da die neu Anordnung der Tasten, realistischer ist.
Es ermöglicht einem ein anderes Spielgefühl, welches meiner Meinung nach besser ist als bei den älteren Teilen von GH.
Akkorde ließen sich schon auf dem Alten Teilen gut spielen, jedoch bei dem neuen GH ist das echt viel besser.
Zudem ist das neue GH auch viel Anfängerfreundlicher, da es nur noch 3 Tasen und 2 Farben gibt.
Einfacher zu lernen, schwieriger zu Meistern !

Fazit:
Wenn du also noch keine PS4 hast oder Wii U, dann warte bis du sie hast und hol dir dann das neue GH.

Was möchtest Du wissen?