Jungs denken man sei arrogant und eingebildet wenn man nicht mit ihnen "rummacht"

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist schön, dass du so missverstanden wirst, denn es ist ein richtig guter Idiotenfilter. Wer dich für arrogant hält anstatt dich einfach neugierig zu fragen, wie dein Verhalten zu deuten ist, ist es bestimmt nicht wert, der erste zu sein, den du küsst. Wenn du jetzt versuchst, das zu ändern, dass du so wirkst, dann wirst du dich weiterhin unter den gleichen Leuten aufhalten und dann steigerst du auch ein Stückweit die Wahrscheinlichkeit, dass einer von den falschen dich durchschaut, dich manipuliert, dir das Blaue vom Himmel erzählt, mit dir rummacht oder sogar mit dir schläft und dich dann fallen lässt wie eine heiße Kartoffel. Du machst derzeit alles richtig. Den Kopf leicht abdrehen wirkt immer ein bisschen desinteressiert, aber wenn einer schon so auf dich zukommt, dass du befürchten musst, aus dem Nichts angeschlabbert zu werden, dann ist es doch echt normal. "Die hält sich für was Besseres!" - warum denken die das wohl? Wahrscheinlich nicht, weil DU es gesagt hast, sondern viel eher, weil sie sich selbst für was Schlechteres halten. Es gibt Jungs und Männer, die vernünftig sind. Es wird nur kaum wahrscheinlich sein, dass du sie ausgerechnet in der Mitte der ganzen Holzköpfe finden und kennen lernen kannst.

ich weis viel zu gut was du meinst !

bei mir ist das sehr sehr ähnlich, nur das ich schonmal auf einer party rumgemacht habe,weil ich an dem abend 'lustig' drauf war. danach habe ich mich deswegen aber ziemlich unwohl gefühlt weil ich wie du auch immer meine prinzipien hatte. das ist nun aber auch schon mindestens ein jahr her (bin 16) und seit dem war da auch nichts mehr,weil ich diese typen auch irgendwie eher abstoßend finde. mir gefällt es einfach nicht von irgendwelchen eine von vielen zu sein, kann man sich also auch gleich sparn. ;)

mich freut es also das es noch sone mädchen mit der gleichen einstellung wie mich gibt, ich finde das eher bewundernswehrt wenn ein mädchen gut aussieht dass aber nicht ständig ausnutzt und ich stelle mir immer vor dass wenn ich ein junge wäre, würde ich sone mädchen wie uns mit mehr respekt behandeln und einfach sensibler mit uns umgehen. und das will ich auch bei den jungs erreichen.

also es ist gut so wie du bist und belächel einfach die jungs die dich ständig angeiern oder mädchen die die ganze zeit nur rumbiatchen(die haben oft sogar eher minderwertigkeitskomplexe und brauchen dadurch nur bestätigung) ;D <3

zuckerschnute9 07.03.2014, 08:48

ich stelle mir immer vor dass wenn ich ein junge wäre, würde ich sone mädchen wie uns mit mehr respekt behandeln und einfach sensibler mit uns umgehen

Das bezweifle ich stark :-)

0
wendy1997 07.03.2014, 08:50
@zuckerschnute9

warum? ich meine ja nich alle jungs damit ,sondern die, die einen einfach mehr schätzen. also ich bin schon so zu jungs bei denen ich weis das die auch nicht einfach so immer rummachen und 'notgeil' drauf sind.

0
Kaen010 07.03.2014, 09:10
@wendy1997

Weil man das genau darum macht um spaß zu haben. Stell es dir vor wie du möchtest mit einem anderen ein Spiel spielen und er sagt nein denkst du dir dann "oh er sagt nein, jetzt habe ich respekt vor ihm"? Nein du gehst einfach zum nächsten und fragst den.

Niemand wird dich mit mehr respekt behandeln weil du nicht mitmachst.

0
wendy1997 07.03.2014, 09:20
@Kaen010

achsooo sry war vllt auch etwas falsch ausgedrückt ! natürlich denke ich nicht das die jungs denen ich einen korb gebe mich besser behandeln würden^^ ich meine wenn jungs generell merken das ich nicht so eine bin die schnell auf jeden eingeht, vllt merken das sie da nicht so ankommen können mit ''ouh baby du bist so geil .....bla'' um da viel bei mir zu erreichen. und ehrlich gesagt merke ich auch bei mehreren jungs schon das sie mich mit mehr respekt behandel also sensibler mit mir sind. :)

0
Clarai4321 07.03.2014, 15:16
@wendy1997

Das habe ich auch erst vor kurzem bei einem Jungen gemerkt. Er hat mich total angebaggert und dachte wahrscheinlich, dass er sofort bei mir landen kann und wir dann rummachen, aber da er gemerkt hat, dass ich ihn nicht küsse, wenn er mich umarmt und mir Küsschen auf den Hals gibt (weil ich mein Kopf immer weg gehalten habe), hat er angefangen mich total zu vergöttern. Er hat plötzlich zu seinen Kumpels gesagt: "Hey, seid mal nicht so peinlich ich schäme mich total für euch. Trinkt mal nicht so viel". Also ich finde, wenn dass ein Junge sagt (normalerweise tun sie eher auf cool vor ihren Kumpels, sehr beeindruckend. Dann meinte er: "Ich trinke heute den ganzen Abend nichts mehr, sodass du einen guten Eindruck von mir hast, weil du echt eine tolle Frau bist. Hast du Durst oder Hunger? Ich lade dich ein wenn du was willst". Natürlich, ist manches von ihm unüberlegt gewesen und er war leider gar nicht mein Geschmack aber vom Verhalten her, hätte er um Meilen mehr bei mir landen können als irgendein: "Lass uns fic**"-Junge. ich muss dir da wirklich zustimmen, jetzt wenn du es so sagst. Ich will auch nicht eine von vielen ein und habe ebenfalls meine Prinzipien. Also ich habe jetzt nicht die Prinzipien: Mein erster Freund soll mein Mann werden, aber ich will auch nicht erst mit 20 verschiedenen rummachen, bevor ich vielleicht meinen Mann finde (wenn ich einen finde:p ). Und wie du oben erwähnt hast, würde ich mich auch sehr unwohl dabei fühlen mit jemandem rum zu machen. Ich warte einfach bis es einen Jungen gibt, in den ich richtig verliebt bin und mit dem würde ich dann auch küssen am Anfang. ;) Aber selbst da wäre ich glaube ich eher eine, die es langsam angehen würde.

0

Sei froh das du anders bist.

Was andere Menschen von dir denken, geht dich gar nix an. Das ist nicht dein Problem.Es wird immer Menschen geben, die dich nicht leiden können, oder Menschen, die immer was zu meckern haben. Du wirst es niemals allen Menschen Recht machen können. Sei immer du selbst sein – und du wirst bald Menschen treffen, die dich genau so mögen, wie du bist. Menschen, die sich darüber freuen, dass du so bist, wie du bist. Du mußt nicht so sein wie die Anderen, den die Anderen gibt es schon! Steh zu mehr dir! So wie du bist, bist du genau richtig!

Die meisten Jungs sind halt komisch. Es ist eben einfacher, über ein Mädchen, das einen abgewiesen hat, schlecht zu reden anstatt sich und seinen Freunden einzugestehen, dass man es nicht "geschafft" hat, bei ihr zu landen. Sowas ist für viele Jungs eine Frage des Versagens. Das ist dumm, aber es ist eben so.

Ob Du arrogant wirkst, dass kann ich nicht beurteilen. Wurde mir früher auch manchmal nachgesagt, aber wer mich kannte, wusste, dass das nicht so war. Lass Dich davon nicht beeindrucken, bleib wie Du bist und entscheide selbst, mit wem Du Dich einlassen möchtest. Das würd ich genauso machen, wenn ich ein Mädchen wär... Es ist besser keinen Freund zu haben, als irgend so ein "unreifes Bürschchen", das auf "Trophäenjagd" ist und versucht, so sein unterbelichtetes Selbstbewusstsein aufzumöbeln.

Hallo Clarai,

ich muss sagen, dass das großer Unsinn ist. Jungs sind gekränkt, aber die Entscheidung liegt bei dir und wenn du nicht willst, müssen sich die anderen damit abfinden. Verständlich ist die Reaktion insofern, als dass manche vielleicht einfach kein Glück bei Mädchen haben und deshalb frustriert sind. Eigentlich kein Grund, dann ausfallend zu werden, aber manche können sich nicht zurückhalten.

Auch sollte dir bewusst werden, dass Diskotheken/Partys definitiv Anlaufstellen für Interaktionen zwischen den Geschlechtern darstellen. Wenn es dich so gewaltig stört, wovon ich nicht ausgehe, sollest du diese Örtlichkeiten meiden. Ansonsten - drüberstehen, sie meinen es nicht persönlich.

Clarai4321 07.03.2014, 15:05

Das Discos Anlaufstellen für solche "Interaktionen" sind, ist mir schon klar. Das ist ja bei den meisten ein Mitgrund, warum sie auf Partys gehen. Ebenfalls ist es mir egal, wenn mich Jungs anmachen oder ähnliches. Wichtig war mir lediglich die Reaktionen auf mich, wenn ich nicht sofort mit ihnen rummache oder ähnliches und eure für möglich gehaltene Gründe dafür ;)

0
zuckerschnute9 10.03.2014, 13:11
@Clarai4321

Ohh lol ich sehe gerade, ich hatte ja schon einmal auf eine Frage von dir geantwortet. Mein Diskussionsbedarf ist gedeckt.

0

War bei mir genauso. Ich bin zwar 15, also bisschen jünger als du.. Bin 1.73 gross, schlank und habe blonde Haare.. Ich find mich auch nicht hässlich, aber ganz überzeugt von mir bin ich trotzdem noch nicht. Auf solchen Partys denken die Jungs einfach immer, sie könnten jede abschleppen und anmachen. Ich find das einfach lächerlich.. Flirten find ich ok, aber wenn sie dann mit ihrem Gesicht zu Nahe kommen dreh ich meinen Kopf auch weg. An einer Party haben mich zwei Jungs nacheinander versucht zu küssen, bei beiden hab ich direkt abgeblockt. Ich wollte meinen ersten Kuss nicht an solche Leute verschwenden, die eh schon x-beliebige Zungen im Hals hatten. Seit zwei Monaten habe ich einen Freund (meinen ersten nach so einer Kindergarten-Beziehung :P) und da reagiert man schon ganz anderst, wenn dich jemand anmachen will.

Übrigens, wie viel mir schon "arrogant" an den Kopf geworfen wurde ist unzählbar. Viele meiner guten Freunde sagen, als sie mich noch nicht richtig kannten kam ich mega arrogant rüber. Aber oft wird Schüchternheit und Arroganz verwechselt. Ich bin mega schüchtern und oft hab ich auch 0 Selbstbewusstsein. Mir sagen oft Leute, dass ich hübsch bin usw, aber ich muss mich selber von mir überzeugen, sonst bringen mir diese Komplimente nichts..

Mein Tipp: Warte mit deinem ersten Kuss.. Niemand kann und wird dich dafür verurteilen. Du solltest diesen schönen Moment nicht an jemanden beliebigen verschwenden. Bleibe beim Flirten auf Partys, vielleicht lernst du da ja dann auch deinen ersten Freund kennen..:)

Du bist besser als die Anderen :)

Es ist gut nicht für jeden erreichbar zu sein

Wie ziehst du dich denn an? Vll ist das ja eine Einladung, dich anzumachen ;)

Clarai4321 07.03.2014, 07:58

ne also ich ziehe mich überhaupt nicht aufreizend an. weder kurze kleidchen (also gar keine kleider), keine hotpans, keine enge oberteile, kein weiter ausschnitt... was kann man sonst noch falsch machen? :) ich bin vom anziehzeug her so die normale, eher sportliche. meistens geh ich in yeans und t.shirt und ne weste weg :) ach und flache sneakers :D in absatzschuhen kann ich nicht laufen :D

oder an fasnet ein bär :p und der ist ja mal wirklich überhaupt nicht figurbetont :D da sieht man eher fett aus ;)

0
Janiela 07.03.2014, 08:22
@Clarai4321

Es ist vollkommen egal, was du trägst. Es gibt keine Kleidung, die eine Einladung ist, denn eine Einladung kann nur durch dich selbst, nicht durch deine Kleidung ausgesprochen werden. Wer dich sexualisierend betrachtet, der erkennt in JEDER Kleidung auch die Sexualisierbarkeit. Du könntest weite Trikots, Baggyhosen und minimizer BH tragen, deine langen Haare unter einem Anglerhut verstecken und ungeschminkt Klopapier kaufen gehen und immer noch würdest du deine Zielgruppe finden. Dann würden sich halt ein paar "Spezialisten" denken, dass sie jetzt unbedingt diese große ablehnende Herausforderung annehmen und dich bekehren müssen. Trag weiter, worin du dich wohl fühlst. Offenbar steht es dir, eine Einladung kann es nicht sein und wenn du mal Lust auf ein kurzes Kleidchen haben solltest, dann ist auch das keine Einladung zum Anmachen, sondern lediglich eine Einladung zum Angucken.

1

Was möchtest Du wissen?