Jungfernhäutchen und das erste mal

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Zunächst einmal gibt es das ganz normale Problem, nämlich dass es bei unzureichender Glitschigkeit einfach bei jedem ziept und weh tut. Das hat gar nichts mit Jungfräulichkeit zu tun. Die ideale Maßnahme ist die Verwendung von wirklich reichlich Gleitgel am gesamten Penis des Mannes; Gleitgel gibt es in jedem Supermarkt zu kaufen. Verwendet wasserbasiertes Gleitgel wie z.B. AquaGlide.
  • Das Jungfernhäutchen selbst ist auf Druck und Berührung ganz sicher NICHT schmerzempfindlich. Schmerz bei Entjungferung tritt es durch das Einreißen auf und dann ist es auch schon vorbei mit der Jungfräulichkeit. Es ist daher unwahrscheinlich, dass es das Jungfernhäutchen ist, das bei Euch die Schmerzen und Probleme verursacht.
  • Ich rate dazu, seinen Finger mit Gleitgel einzureiben und erst einmal sanft den Finger einzuführen. Zeig ihm, wo genau und in welchem Winkel, damit er weiß, wie und wo er eindringen muss. Reibt dann den ganzen Penis von oben bis unten mit viel Gleitgel ein und lass ihn sanft eindringen bis zum Jungfernhäutchen. Im allgemeinen sollte etwa die Eichel hineinpassen, bevor der Widerstand kommt. Dann soll er Druck aufbauen und mit einer kräftig-sanften Bewegung eindringen. Das wird klappen.
  • Wenn es auch so wirklich nicht funktioniert, dann müsstes Du Deinen Frauenarzt fragen.

Hmm i-wie ist das doof, da war bei ihm schon ein bisschen mehr drinne als die Eichel und ich will ja jetzt auch nicht sagen das sein Penis klein ist, da er das ja wirklich nicht ist...was ist es dann?

0
@MissMurderer

Wenn deutlich mehr als die Eichel drin war, dann ist das Jungfernhäutchen längst überwunden und daran liegt es dann nicht.

Ich denke wirklich, es liegt wie so oft an trockenen Stellen, die dann einfach weh tun. Das passiert jedem Mal. Probiert es doch mal mit viel Gleitgel am ganzen Penis aus. Wird bestimmt klappen!

0
@Kajjo
Wenn deutlich mehr als die Eichel drin war, dann ist das Jungfernhäutchen längst überwunden und daran liegt es dann nicht. <

Du Glaubst garnicht wie dehnbar so ein Jungfernhäutchen sein kann! Gut möglich, dass es sich weit nach hinten dehnt und dann etwas weh tut. Möglich aber auch, dass es garnicht zwingend daran liegt und Du nur zu trocken bist. Möglich das Du zu verkrampft bist. Möglich das Du ein anderes Problem hast, was zu diesen Schmerzen führt.

Helfen wird Dir da wohl nur der Gang zum Frauenarzt/zur Frauenärztin. Sag ihr/ihm einfach, dass Du diesbezüglich Probleme hast. Niemand wird Dir besser helfen können und sagen können woran es genau liegt :-)

0
@Liluen

Sicherlich sind Hymen dehnbar, aber nicht um viele Zentimeter. Nun mal nicht übertreiben. Zudem treten die Schmerzen durch das Reißen auf, nicht durch Dehnen.

Die Tipps sind hier doch klar: Gleitgel probieren und falls das auch nicht funktioniert, den Frauenarzt fragen.

Ganz ehrlich, ich brauche niemanden, der heir meine eigenen Tipps wiederholt als Kommentar zu meiner Antwort...

0

Lass dich doch einfach mal von deiner Gynäkologin untersuchen und berichte ihr von deinem Problem. Vielleicht kann sie dich beraten und dir auch in deinem Sinne helfen. Vermutlich bist du auch zu sehr verkrampft und denkst - während des Zusammenseins - ständig daran, was natürlich wenig hilfreich ist. Dein Freund sollte auch nicht vor der Tür anhalten und dich darauf aufmerksam machen, sondern enfach entspannen und "hängen lassen", dann passiert es von ganz alleine.

Ja also an meinem Freund liegt es auf keinen Fall, er ist so verständnisvoll und lässt mir die Zeit! Ich habe im Mai wieder ein Termin dort und mein Freund wird dort auch mit hinkommen, wie könnte ich sie darauf ansprechen?

0

Wenn du entspannt bist und bereit dann geht's von alleine. Keine Panik du musst dafür einfach bereit sein. Alles locker. Mach dir da keinen Stress. Wenn du richtig erregt bist und willst das er einfach weiter macht dann hast du keine Schmerzen. Entspannt euch dabei

Ja, er hat natürlich jetzt auch selber Angst, weil er mir ja keine Schmerzen zufügen will und ist natürlich vorsichtig :)

0

mein Jungfernhäutchen hat nur ein MINI Loch. was tun?

Hallo, Ich bin 17 und hab schon seit 6 Jahren meine Tage, aber ich kann immer noch keine Tampons benutzen. Ich glaub mein Jungfernhäutchen ist zu fest oder so. Ich hab mich auch mal in einem Spiegel betrachtet & normalerweise sieht man ja ein größeres Loch als "Eingang" .. aber bei mir ist nur ein wirklich kleines Loch zusehen. Ich hab auch ausprobiert, wenn ich mich befriedige, mit dem Finger in mich einzudringen aber das klappt auch nicht. Ich möchte bald mein erstes Mal haben aber ich hab Angst davor, dass der Junge nicht eindringen kann oder falls das Häutchen reißt, ich ziemliche Schmerzen habe und es richtig blutet. Wenn der Junge versucht einzudringen, kann was schlimmes passieren? Ich trau mich nicht zum FA zu gehen, weil das so peinlich ist. Was soll ich tun??? :/

...zur Frage

jungfernhäutchen gerissen und Tage?

Hey Also etwas peinliche Frage... Ich habe mich vorhin selbst befriedigt mit etwas längerem Wenn ihr wisst was ich meine :D Aufjedenfall war dort dann Blut dran. Und es hat auch etwas weh getan. Das sah etwas anders aus als meine typische Periode aber es könnte sein dass es sie trotzdem ist, da ich sie jetzt irgendwann bekommen sollte. Jetzt ist meine Frage: Woran kann man die beiden Sachen unterscheiden? Kann es sein dass mein Jungfernhäutchen gerissen ist? (Bitte ernst nehmen) Danke im Voraus :)

...zur Frage

menstruationstasse einführen als Jungfrau?

Ich würde mich gerne mal mit Menstruationstassen probieren. Allerdings habe ich das problem, dass es zwar speziell welche für Jungfrauen gibt, ich aber nicht weiß, wie ich diese einführen soll. auf youtube ect. sind ja immer so falttechniken erklärt, die mir auch alle ganz logisch erscheinen. Allerdings greifen alle sie dann mit meistens drei fingern und sagen dann einfach dass sie sie so einführen und später mit zwei oder drei fingern zum herausnehmen auf sie drücken und so den Unterdruck vermeiden. mein Problem dabei: ich kann niemals drei Finger einführen ohne mein Jungfernhäutchen komplett kaputt zu machen. gibt es einen Weg sie mit nur ein oder höchstens zwei fingern einzuführen? hat da jemand schon erfahrungen mit gemacht? oder muss ich einfach einmal durch und mir mein Jungfernhäutchen im prinzip "aus dem weg schaffen"?

...zur Frage

Jungfernhäutchen durch oder nur angerissen?

ich habe gestern mit meinem freund 'geschlafen', wenn man das so nennen kann. er war für 5 sek. drin aber weil ich so höllische,nicht auszuhaltende schmerzen hatte wieder drußen. dann haben wir gemerkt, dass die bettwäsche voll blut ist und haben aus schock aufgehört,weil wir nicht dran gedacht hatten.. und es hat bis vorhin durchgeblutet, und zwar richtig stark.. nun meinte eine freundin von mir,dass wenn wir weitergemacht hätten, das bluten aufgehört hätte und mein häutchen nur angerissen sei.

stimmt das? ich möchte echt nicht,dass es nochmal blutet oder so arg wehtut. könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

Reißt das Jungfernhäutchen immer beim ersten Mal Sex?

Hallo,

Ich hatte vor wenigen Tagen mein erstes mal Sex. Davor hat mein Freund mich mit den Fingern befriedigt und mich auch gefingert. Da hat er mein "Jungfernhäutchen" ertastet (ja, man kann das Jungfernhäutchen spüren solange man noch eins hat)

Und nun nachdem wir Sex hatten hab ich rein aus Interesse geguckt bzw. ertastet das es immer noch da ist?!

Kann das überhaupt sein? Oder haben wir wohl überhaupt das Jungfernhäutchen ertastet sondern etwas ganz anderes? bzw. Hatte ich warscheinlich überhaupt noch eins? Sport betreibe ich nicht wirklich. Weh getan hat der Sex nicht, denn wäre mein Häutchen zu fest also zu dick, würde es doch weh tun, oder nicht?

LG Marijana92

...zur Frage

Kann das Jungfernhäutchen "anreissen"?

Hallo.... ich (w) bin 14 fast 15 und habe eine etwas intimere Frage. Also... Meine Mam hat das typische Selbstbefriedigunhsspielzeug (also das Gegenstück zum Mann) und den hab ich gefunden, aber das ist schon länger her. So und heute dachte ich das es doch "lusrig" wäre ihn mal aus zu probieren. Ich hab ihn also genommeb und wollte ihn "rein machen"aber es ist nicht gegangen. Ich hab es dann ziemlich lange probiert- ohne Erfolg. Danach hat es bisschen weh getan, aber nicht lange und nicht doll. Jetzt ungefähr keine ahnung 6 stunden (??) Später tut es mir "drinne" weh...es ist wie ein stechen oder so in der Art. Kann es sein das mein Jungfernhäutchen angerissen ist? Ich denke nicht dass es gerissen ist dann hätte es bestimmt so bisschen geblutet und "ER" wär durch gegangen. ich bitte um schnelle Antworten-liebe Grüsse P.S.: es tut mir leid dass ich mich SO ausgedrückt habe aber anders war es nicht möglich die Frage zu stellen aufgrund der Datenschutzrichtlinien

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?