Junge will sich mit mir treffen ich aber nicht mit ihm?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Montanajo, 

erkläre ihm, dass dir das mit dem Treffen zu schnell geht und du dich noch nicht bereit dafür fühlst. Gib den ehrlichen Grund dafür an. Du sagst ja, dass du ihn eigentlich ganz nett findest. Aber vielleicht nur auf freundschaftlicher Ebene? Dann erkläre ihm das. Dann sind die Fronten geklärt und ihr könnt auf eine Freundschaft hinarbeiten (vorausgesetzt er möchte das). 

Egal was deine Gründe sind, du solltest auf jeden Fall persönlich mit ihm sprechen. Das ist einfacher und anständiger als über Whatsapp oder Facebook und es werden Missverständnisse vermieden. Sei ehrlich und erkläre ihm deine Gefühle und Gedanken detailliert und gut begründet. Wenn du ihm gegenüber fair bleibst, hast du dir später nichts vorzuwerfen und ihm fällt es wahrscheinlich leichter, damit umzugehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst ihm einfach, dass Du Dich nicht mit ihm treffen möchtest und dann den Grund, damit er es auch versteht.  Es muss ja einen Grund geben.
Lügen oder irgendwelche Ausreden solltest Du nicht erfinden. Das ist einfach Mist und man gibt Menschen unter anderem auch falsche Hoffnungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?