Wie fragt man am besten nach einer Verabredung mit einem Jungen? Nett, wenn ihr anwortet :)

6 Antworten

mh... sag doch so zu ihm hast du lust mit einem kumpel von dir und einer freundin von mir dich mal im park zu treffen? können dann noch eis essen gehen oder so=) viel glück

frag doch einfach ob er mit dir und ein paar freunden ins kino gehen will und dann wenn er ja sagt reservier zwei karten und dann uhrplötzlich haben deine freunde abgesagt und du hast de karten schon reserviert und es sei schlimm genug das deine freunde nicht kommen konnten(er darf unter garkeinen unständen nen kumbel mitbringen sonst geht eure zweisamkeit in die hose und beim nächsten mal glaubt er dir vielleicht nicht mehr) Also pass auf!!!!!

hey emma

bin der jan und 21 aber hehehe mache dich nicht an nur nen tip finde es cool so zu fragen und hat etwas-nen tip sei einfach du und wenn du ihn magst-kein date-sollte von ihm kommen wenn aber möchte sagen machs einfach.sprich ihn an sei du und sage offen das du ihn magst und du dir wünschen würde das ihr mal zusammen etwas unternehen könntet.ist keine anmache,er weis du suchst vielleicht nur den freund zum reden und auch mal abhängen denn mädels als freundinnen können scho mehr nerven und zicken-oder-sorry.emma raff dich auf handel-frage nicht und wenn es mehr wird oky und sonst wenn er nett ablehnt sei fair und belasse es damit aber denke immer daran gibt so viele princen und deinen küsse ihn wach-ohh hehehe den frosch und er ist da-viel fun und ne schöne woche-grusss-janpi

Ganz schlimme Verabredung für mich?

Wer meine vorherigen Fragen gelesen hat, der weiß ja, dass ich heute diese doofe Verabredung mit einem Jungen / Mann habe.

Für die, die es nicht gelesen haben, kurze Zusammenfassung:

1. Vor kurzem nette Leute kennen gelernt, wollten mal zusammen essen gehen

2. Wurde gefragt ob ich essen gehen möchte und habe zugesagt. (Dachte dass wir als Gruppe gehen)

3. War ein Tisch für zwei mit einem jungen 18 den ich auch erst seit ganz kurzem kenne

4. Will nicht unfreundlich sein, hab nicht abgesagt um ihn nicht traurig zu machen

5. Zweifel schon die ganze Woche

6. Hoffnung gemacht, dass es nur eine Verabredung unter Kumpels oder Bekannten sein würde, habe aber schon dran gezweifelt

7. Bin dort und es ist genauso wie ich es dachte. Er steht glaub auf mich und ich will einfach nur weg aber kann auch seine Gefühle nicht verletzen und bin deshalb noch da

Bin auch gerade schon da. Hab mich gerade kurz auf sie Toilette verdrückt um hier eine Frage zu stellen.

Es ist so schrecklich.

Es ist genauso wie ich es erwartet hatte. Er erhofft sich mehr und fasst mich auch die ganze Zeit am Bein oder auch im Gesicht an..Ich finde das so schlimm.

Ich kann aber irgendwie nichts dagegen sagen, weil ich einfach die Art Mensch bin die echt Harmonie süchtig ist und keine schlechte Stimmung verbreiten möchte.

Ich fühle mich so unwohl. Und nacher möchte er auch noch mit mir ins Kino...Ich verzweifel gerade so richtig. Weil ich das hier alles gar nicht möchte.

Ich bin jedoch nicht in der Lage Nein zu sagen. Ich hab es vorher versucht. Als er dann gemeint hat wir sollten doch nach dem Essen noch ins Kino gehen, habe ich zuerst so gesagt, ja eher nicht, dann hat er halt gemeint, dass wir auch wo anders hin gehen könnten usw. Und dann hab ich dem Kino Ding zugestimmt. Extra in einer anderen Stadt als da wo wir gerade essen sind. Damit ich etwas Zeit für mich alleine habe um Auto zu fahren und zu verzweifeln.

Am Anfang war es nicht einmal so schlimm, einfach nur nett aber nsch so 10 Minuten hat es schon angefangen dass er mich immer wieder irgendwie berührt hat. Wahrscheinlich dachte er, dass das voll unauffällig und süß wäre, keine Ahnung...Aber das Gegenteil ist der Fall... es ist nur schlimm ... Ich will gar nicht mehr aus der Toilette heraus gehen. Also aus dem Raum meine ich.

Er merkt zwar nichts, also dass ich es absolut beängstigend und schlimm finde, da ich das alles überspielen aber innerlich sterbe ich gerade fast.

Hilfe.

...zur Frage

Warum meldet er sich so selten bzw fragt nicht nach einem neuen date?

Hey

Ich habe vor 3 Wochen einen Jungen kennen gelernt (er 22, ich 20). Er fragte mich nach einem treffen und wir haben uns verabredet und auch geküsst, gegen Ende. Es war alles wirklich sehr schön und er wollte sich auch direkt für 2 Tage später wieder verabreden und sagte, dass er unser Date wirklich schön fand. Nachdem ich wieder auf dem Weg nach Hause war, fiel mir etwas ein und ich habe ihm geschrieben. Dann haben wir ein bisschen hin und her geschrieben und uns am nächsten Tag (auf meine Nachfrage hin) für den Tag darauf verabredet, was auch wirklich wieder sehr schön war. Danach hat er sich zwar kurz gemeldet, aber ansonsten kam nicht viel und auch keine Frage nach einem weiteren Date, obwohl er auch bei dem letzten Treffen wieder öfter von einem Wiedersehen sprach. An die Jungs da draußen: Gibt es auch welche unter euch, die einfach wenig schreiben? Da kommt nämlich nicht wirklich viel. Oder schreibt ihr immer, wenn ihr Interesse habt und fragt direkt nach einem Treffen? Mögt ihr es auch, wenn wir euch mal fragen oder/und anschreiben? Mädchen Antworten natürlich auch gerne:)

Danke schonmal:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?