Junge ist verliebt in mich, ich aber nicht ihn, was soll ich tun?

7 Antworten

Das Ding ist der Typ, ist aus welchem Grund auch immer, du scheinst ja deutlich kein Interesse zu zeigen, ist in dich verliebt. Entweder du sagst im Klipp und Klar, dass du ihn nicht liebst und auch nie lieben wirst und das er das bitte lassen soll, weil es dir unangenehm ist oder du reflektierst die Sache und überlegst dir was passieren muss, damit er für dich als Partner in Frage kommt. 

Wenn du ihm nen Korb gibst, ist es egal wie du das tust, er wird sich verletzt fühlen und es wird im schlecht gehen. Es kann auch sein, dass er danach keinen Kontakt mit ihm will.

Wenn du nichts machst, verarschst du ihn, weil er sich Hoffnung macht wo es keine gibt. 

Auf der anderen Seite ist es toll einen Partner zu haben, der einen abgöttisch liebt.

Dir muss klar sein, dass Männer in der Regel nur sehr wenige weibliche Freundschaften pflegen, da geht es mein um Liebe und mehr.

Vor allem wenn ein Junge oder ein Mann wirklich nen weiblichen Freund hat, dann ist ein Kumpel, so wie alle anderen männlichen Kumpels auch und so wird er dann auch behandelt und dann ist es egal wie hübsch du bist, dann bist ein Buddy und so wird er dich dann auch behandeln wie im guten und im schlechten. Und die meisten Mädels sind nur schlechte Kumpels. 

Sag ihm einfach:
"Sorry (Person), wir passen einfach nicht zusammen und sollten lieber Freunde bleiben."

---ONL¥ FUN---
OptionalSazz:
"Nimm einfach deine Drogähn und denke das wir zsm sind"
---ONL¥ FUN---

DhX

Sag ihm ernst, dass Du ihn nicht als Partner haben möchtest und dass er aufhören soll, solche Sachen zu posten. Wenn Du ihm keinen Korb gibst, signalisierst Du ihm, dass er so weitermachen kann wie bisher.

Sag ihm ganz einfach dass Du nur kameradschaftliche Gefühle für ihn hast! Wahrscheinlich ist es doch mehr, sonst wäre es kein Problem für dich! 

Du solltest so sozial und stark sein und ihm die Wahrheit sagen. Und das sehr schnell.

Was möchtest Du wissen?