Junge fragt mich, ob ich Lust auf treffen habe; wie reagieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So viel kann ich dir als Junge versichern:

Wenn du die Antwort weiter hinauszögerst oder mit ihm ausgehst, obwohl er was von dir will, du aber nicht, dann wird der Schmerz am Ende für den Jungen nur noch schlimmer sein. Gleich von Anfang an sagen: "Ich kann mit dir gerne was unternehmen, aber ich habe keinerlei Interesse an einer romantischen Beziehung!"

Am besten wäre es sogar -falls er dich wirklich liebt und du ihn nicht- ihn abblitzen zu lassen, weil man beim Ersten noch die Hoffnung hägen wird "vielleicht verliebt sie sich ja doch in mich".

Wenn es nach meiner Erfahrung geht:

Korb geben und keine weiteren Kontakte pflegen. So kann man eine Person leichter vergessen. Alles andere verschlimmert nur die Sache.

Danke für den Stern.

0

Das ist schwer.... Ich kann verstehen, dass du niemanden verletzten möchtest, aber sehe das mal so: Wenn du ihn das nicht sagst, dass du ihn nicht magst ( oder so etwas i nder art ) macht er sich weiter hoffnung und bemüht sich, alles richtig zu machen und dann wird es immer schwerer ( für beide ).

So sehe ich das :)

Hast Recht, danke sehr, das sollte ich machen :)

0

Wenn du deine Antwort solange vor dir herschiebst, macht er sich womöglich noch viel länger Hoffnungen, als wenn du ihm einmal freundlich aber deutlich gesagt hättest, dass du kein romantisches Interesse an ihm hast. Da ist nichts Schlimmes dran. Wenn du in einer Situation wärst, würdest du doch sicherlich auch gern Gewissheit haben, oder?

Dein "muss mal schauen" klang für ihn sicherlich auch nicht euphorisch, deshalb wird er sich schon denken können, dass du kein großes Interesse an ihm hast, aber es wäre sehr nett von dir, wenn du das einmal klar sagt. Nur als Sicherheit für ihn. Denn man kann sich ja auch schnell mal falsch verstehen und am Ende wisst ihr beide nicht, wo vorn und wo hinten ist... Das klingt für dich vielleicht hart, aber sobald jemand Gefühle für einen anderen hat, der die nicht teilt, werden Gefühle verletzt. So ist das Leben, aber man kann seinem Gegenüber es ja freundlich beibringen.

Da hast du Recht, es ist nicht schön sich Hoffnungen zu machen... Oje, das wird hart :(

Aber danke sehr für die Antwort! :)

0

Triff dich doch erst mal mit ihm. Wenn du merkst das er in dich verliebt ist erklärst du ihm das du es nicht bist. Wenn man gemeinsam mit Menschen lebt verletzt man unweigerlich den ein oder anderen. Leute die dich mögen und kennen wissen das du emotional bist und werden durch deine Reaktion nicht traurig sein.

Du kannst dich doch einfach mal mit ihm treffen das muss ja nicht gleich heißen das ihr danach zusammen seid oder so aber falls er nach dem treffen andeutungen dazu macht dann sag ihm halt das du nicht mehr als freundschaft willst

Schon, aber ich stecke schon in einer Art Beziehung :S

0

Sag es ihm.

Ist schwer,aber geradeheraus wird dafür sorgen das er keine Hoffnungen sich macht wenn er das denn vor hat.

Einfach n kurzes : " Wir können gerne was machen,aber nur als Kumpels " oder so wird da helfen.

Und wenn du in jemand anderen verliebt bist,solltest du dich mit ihm treffen lieber oder?

Ich dachte in der 11 wäre man reif genug das zu wissen.

Ich hatte bis dato noch nie Erfahrung damit und hab mich von Liebeskram immer ferngehalten, weil ich mich dafür nicht interessiert habe. Ich bin eher so die Art Mensch, welcher sich mit seinen Hobbies etc. beschäftigt oder einfach rum philosophiert über das Leben, aber nicht die Liebe.

aber danke für die antwort :)

0

Es ist nur ein treffen?! Kein Heiratsantrag. Geh zum treffen. Und fals er mehr will, dann sagst du deine Meinung. Aber ich wäre auch sauer, wenn ne Freundin einfach "ich muss mal schauen" sagen würde und sowas. Lieber würdest du e ihm deutlich sagen das du nichts willst, anstatt immer abzusagen oder sowas. Verletzt doch viel mehr oder nicht? Und du weißt doch nichtmal ob er was von dir will..

Schon, aber ich stecke in einer Art Beziehung

0
@EbruWolke

Naja...

A. Ein Junge fragt nicht einfach so ein Mädchen, ob sie mit ihm etwas tun möchte. Man kann also davon ausgehen, dass er mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von ihr etwas will. Außer die beiden sind Freunde. Dann wäre das normal.

B. Das hinauszögern finde ich persönlich viel schmerzhafter als es direkt zu sagen.

0

Was möchtest Du wissen?