Jugenduntersuchung bei Ärztin Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich glaube kaum, dass du bei der Jugenduntersuchung eine Erektion bekommst. Dafür ist die Situation viel zu steril und du wahrscheinlich zu aufgeregt, um dir darüber überhaupt Gedanken zu machen. Mach dir diesbezüglich mal keine Gedanken :-)

Dass deine Ärztin dich in der Genitalregion untersuchen wird, ist auch nicht sicher. Es kann gut sein, dass dich deine Ärztin auch nur kurz nach Beschwerden fragen wird. Eventuell wird sie auch kurz deine Schambehaarung sich anschauen wollen. Manchmal werden auch noch die Hoden abgetastet und es wird nach Problemen mit der Vorhaut geschaut. Aber diese Untersuchung ist, wie alle anderen auch, freiwillig und wird nur nach Absprache mit dir gemacht. Wenn du da nicht untersucht werden möchtest, dann kannst du das ohne Probleme auch ablehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich darf nichts untersucht werden was du nicht möchtest, wenn du dich also nicht ausziehen möchtest, muss der Arzt das akzeptieren. Alles geschieht mit dem Einverständnis des Patienten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt dich ausziehen bis auf die Unterwäsche, wirst vermessen, gewogen abgehorcht und abgeklopft. Der Arzt drückt ein bißchen hier und da am Kopf rum, prüft die Reflexe und das war es dann auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du dich ausziehen müsstest, wäre es auch nichts schlimmes, wenn du eine Erektion bekommen würdest, aber du kannst dies auch ablehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn was passierte, für die ist das reine Routine und du bist für sie nichts besonderes. Du kannst davon ausgehen, dass sie nicht mehr als eine Augenbrauhe böbe und es vergessen hätte, sobald du durch bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine Probleme möcht ich haben... ne Erektion ist das normalste was es gibt auf der Welt, bloß erstmal kriegen... früher wurde bei der Wehruntersuchung der Penis angehoben wegen der Filzläuse, damit man die nicht zur Bundeswehr mit einführte - sozusagen - da hatte man für Befindlichkeiten kein Verständnis, weil die untersuchenden Ärzte alte Kriegsveteranen waren, die sich mit den Läusen natürlich auskannten... 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist nichts schlimmes dran. Bei mir haben die kurz geschaut das alles so aussieht wie es sollte und das war es dann auch schon in dem Bereich.
Mach dir da kein Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also soweit ich weiß wird da dein intimbereich garnicht untersucht du darfst sogar deine Unterwäsche anlassen.. Ist zumindest bei Mädchen so und den Jungs von denen ich es gehört hab :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxHilft01
12.04.2016, 21:45

Bei Jungs ist das etwas anders.

1

Was möchtest Du wissen?