jugendamt anonym hinweis geben?

5 Antworten

Das klärst du am besten bei dem Telefonat mit dem Jugendamt ... !

Wertvoller ist der Hinweis, wenn die Zuständigen dich zwecks Rückfragen kontaktieren können.

Und ... es gibt außerdem noch die Möglichkeit ... beim Jugendamt Namen und Telefonnummer bekanntzugeben ... aber, darauf zu bestehen, dass dieser dein Anruf anonym behandelt wird.

Ich persönlich finde, das ist die korrekteste und ehrlichste Lösung!

Und das wird bei Behördeninformationen öfter so gehandhabt ... nicht nur beim Jugendamt!

das wäre ja ok. nur dass diejenige halt nicht weiß dass das von mir kommt.

0
@Falschenpost

Ja ... eben ... du rufst beim Jugendamt an, sagst, dass du zu einem bestimmten Fall eine Information weitergeben möchtest, aber das könntest du nur (um Repressalien und Unanehmlichkeiten für dich auszuschließen), wenn dein Anruf anonym behandelt wird.

Einem solchen Wunsch wird entsprochen!!!

0

Wenn du das Jugendamt anonym anrufen möchtest um etwas zu Schildern kannst du das Selbstverständlich tun.jedoch werden sie dich nach deinem Namen Fragen.Falls du deinen Namen bekannt geben solltest,so ist das Jugendamt dazu verpflichtet an den Betroffenen Familien deinen Namen herrauszu geben,wenn diese Familie die du angeschwärzt hast darauf bestehen sollten.Denn bei vielen anonymen anrufen,stellst sich meist tatsächlich herraus,das an den Vorwürfen nichts dran ist.Es könnte jedoch Passieren das das Jugendamt erstmal keinerlei daten herrausgibt mit der aussage es sei ein anonymer anrufer.Nur wenn das,das 2 mal Passieren sollte das der Gleiche anrufer sich erneut bei dem Jugendamt meldet,sind die dazu verpflichtet desen Vollen Namen bekannt zu geben,da diesen familien zu unrecht das Jugendamt geschickt wird,und dieser darauf besteht eine anzeige wegen verleumdung zu machen.Deswegen ein Rat von mir,wenn du das Jugendamt informieren möchtest,dann schreibe dem Jugendamt eine email und schreiben alle details auf wie es in diese Familie was du angeben möchtest passiert.Auch würde ich diesen email nicht von deinem eigenen account schicken, bei anonymen anrufern geht das Jugendamt auch mitlerweile viel nach.

ich weiß es nicht genau, aber ich denke schon dass das gehen müsste! versuch es einfach mal & zur not legst du einfach auf, wenn die deinen namen wollen. :D

Beim Hugendamt angeschwärzt, verdacht nicht bestätigt.

Hallo, letzte Woche habe ich einen Besuch vom Judenamt bekommen. Lt. Judenamt wurde ich anonym angeschwäzrt mein Kind zu vernachlässigen. Nach 2 Stündiger aussprache mit dem Amt wurde festgestellt, dass mein Kind keinerlei Defizite und sonsige Vernachlässigungen hat. Es wurde alles für gut beurteilt..

Eines vorweg. Ich finde es wirklich gut, das dass JA den Hinweisen nachgeht. Das Wohl der Kleinen muss gesichert sein. Meine Wut geht auch nicht zum Jugendamt sondern zu denen die von weiten alles besser wissen und dann noch Anonym bleiben wollen.

Mich stellt die Frage wer den Hinweis gegeben hat, gibt es eine Möglichkeit den Namen hinter der E-Mail zu erklagen? Also die IP-Adresse mit Namen??

Ich würde mich gerne einmal mit der Person ausprechen und herausfinden und ggf alles aufklären.

MFG Akasya

Wir haben nämlich viel Stress mit einem unserer Nachbarn.

...zur Frage

Kann ich eigene Mutter beim Jugendamt anonym melden?

Hey, ich bin 15 Jahre alt und meine Mutter ist alkoholkrank. Zwar ist sie nicht dauerhaft betrunken aber jeden Monat oder wenn’s rumkommt auch mal zwei nicht und dann aber 2,3,4 Wochen nur am trinken. Sie sitzt dann in der küche,verpasst meine Geburtstage, geht nicht arbeiten, geht Abend raus und kommt erst Tage später nachhause, ist oft aggressiv,schläft nicht... hier habe ich absolut keine Familie und eig könnt ich auch zu meiner Freundin die als einzige was davon weiß, nur das Problem ist, das ich noch einen Hund habe um den ich mich kümmern muss.sie sieht nicht ein, dass sie eine Krankheit hat.das Jugendamt war schon öfters hier und ich war auch schonmal bei Pflegeeltern und im Heim aber Ich traue mich nicht beim Jugendamt anzurufen, weil ich Angst habe, dass sie das herausfindet auch wenn ich das anonym machen würde.

...zur Frage

Wie kann ich das Jugendamt anonym kontaktieren und in Kontakt bleiben?

Hallo.. Ich hab mal ne etwas.. schwierige Frage. Ich müsste das Jugendamt kontaktieren, aber ich MUSS anonym bleiben. Am besten nicht telefonisch, doch ich brauche Antworten.

Das Problem daran ist, dass es dabei um mich und meine Situation geht. Ich lebe schon sehr lange in ner echt schwierigen Situation, doch ich komm hier nicht raus. Mit 12 war ich mit der Schule zusammen schonmal beim Jugendamt, aber mein Problem ist einfach... selbst damals bestand eine Kindeswohlgefährdung.. nur war das keine Aktue. Das heißt: Gefährdung? Ja. Muss ich da direkt raus? Nein. Also hat man meiner Mutter ne Familienhilfe angeboten. Diese hat die Hilfe abgelehnt und für unser tolles Jugendamt war das Thema damit gegessen.

Jetzt ist mein Fall immernoch so, dass ne Gefährdung da ist, aber eben nicht akut. Ich MUSS aber langsam raus hier, sonst verzweifele ich. Ich würde gerne das Jugendamt mit meinen "Problemen" konfrontieren und will ne Antwort darauf. Spazier ich da aber nicht anonym hin sondern zeige mich, kommt das gleiche Spiel wie letztes Mal:

Die Laden meine Mutter ein, meine Mutter besteht darauf dass ich n schlimmes Kind bin, die sagen die Gefährdung ist da, aber nicht akut und setzen mich mit ihr wieder in ein Auto. Ich hoffe ihr könnt euch denken wie dann die Hölle los ist, wenn rauskommt das ich beim Jugendamt war.

Irgendwelche Tipps, Vorschläge oderso?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?