Jogginghose beim Gipsfuß oder Jeans?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey :)

Erstmal --------> gute Besserung...! 

Ich trug zu meiner Gipszeit eine Jogginghose, sobald ich aus dem Haus ging aber eine Jeans oder "Stoffhose"... da machte ich es dann so dass ich sie schlicht etwas über den Gips gekrempelt habe ------> sieht nicht grad dolle aus aber es geht & außerdem sieht ja jeder warum die Hose gekrempelt wurde^^

Ansonsten geht's mit Jogginghose mMn eig. auch.. die Leute sehn ja dass du die nicht zum Spaß angezogen hast sondern aus "funktionellen" Gründen.

Gute Besserung!

Probier es aus, ob du die Jeans drüber bekommst .. normal klappt das meistens nicht so .. da bleibt eben nur die Jogginghose. Es sein denn, du magst die Jeans seitlich aufschneiden, oder so. ^^

Ich bin mit Gipsbein auch überall mit Jogginghose rumgelaufen, obwohl ich das sonst nie täte. Eine sehr weite Hose hab ich mir auch geholt. Und nen Rock, aber der fällt wohl bei Dir flach ;)

alles andere hat nicht gepasst.

mit gips ist eine jogginghose schon ok - du könntest aber auch deine jeans etwas an der seite auftrennen damit du da rein kommst und das dann mit einer sicherheitsnadel zusammenhalten - so hab ichs gemacht

Ich würde eine jogginghose anziehen oder eine weite stoffhose. 

Zieh die Jogginghose an, ehe du die Jeans ruinierst. Das wird jeder verstehen.

Empfehle eine Jogginghose. Bei einer Schiene am Fuß ginge auch eine Jeans, jedenfalls bei mir ging es schon mal.

Was möchtest Du wissen?