Jeder hat/hatte mal eine Freundin nur ich nicht?

8 Antworten

Ich kann dich sehr gut verstehen, denn mir ging es früher wirklich genauso - ich war nur ein "Kumpel" für viele Jungs, hab mich mit vielen super gut verstanden, teilweise außerhalb der Schule mit ihnen etwas unternommen. Und mich wie du gefragt, was ich falsch mache. Bin ich zu nett? Bin ich hässlich? Bin ich zu dick? Warum will keiner mit mir eine Beziehung sondern nur Freundschaft?

Als ich meinen ersten Freund hatte, habe ich überall furchtbar angegeben, dass ich auch mal einen Freund habe und nicht nur die anderen, dass es auch mal bei mir klappt - das Ende vom Lied war, dass meine Beziehung nur vier Monate später wieder vorbei war.

Nur ein halbes Jahr später - ich wollte eigentlich Single bleiben - ist mir mein jetziger Freund begegnet, bei dem einfach alles von Anfang an gestimmt hat und jetzt bin ich schon fast ein Jahr mit ihm zusammen - und immer noch sehr glücklich ;)

Was ich sagen will: Zerbrich dir nicht den Kopf darüber, was die Gründe dafür sind, dass du noch keine Freundin hattest, das verschwendet nur Zeit. Geh locker an alles ran, denke am besten gar nicht darüber nach, ob es eine Beziehung werden kann oder gar soll. Und lass dir Zeit. Genieß die Zeit als Single mit Freunden, geh aus und amüsier dich - dann triffst du andere Menschen und lernst die unter anderen Umständen kennen, weil du nicht so blockert bist ("Wieso hatte ich noch nie eine Freundin?" oder "Das wird doch eh nix außer Freundschaft"), sondern offen und locker. Und dann findest du bestimmt auch eine Freundin ;)

Liebe Grüße

Leseratte87

ich kann Dich gut verstehen, ich hätte auch nichts lieber als eine liebe Freundin, nur ich bin fast 34 und hatte auch noch nie eine Freundin. Du unternimmst doch wenigstens ab und an etwas mit Mädchen - das habe ich mich nie getraut, ein Mädchen danach zu fragen und traue es mich bis heute nicht. Insofern: DU hast doch gute Chancen dass sich das entwickelt - bei mir sieht das anders aus - mit jedem Jahr nimmt die Chance weiter ab und es ist eigentlich schon seit Jahren denke ich fast unmöglich dass das noch was wird, weil ich überhaupt keine Ahnung habe wie man da so rangeht und so und die Kluft wird ja mit jedem Jahr größer und es ist mir megapeinlich und die Frauen erwarten ja auch gewisse Erfahrungen die ich nicht habe - aber wenn Du doch mit Mädels was unternimmst, da gib doch nicht auf! Ich drücke Dir die Daumen, dass Du bald eine liebe Freundin bekommst.

Eine Frage.. du bist 34 oder?? Und du bist vor dem Computer gewesen um diesen Kommentar zu senden oder?? (Kann von mir aus auch Handy sein) aber ehrlich jemand der so gar keine Erfahrung mit Mädchen hat kann einen Jungen der 21 ist nicht wirklich helfen.. Dein Rat iSt ein guter aber ehrlich gesagt: RAUS AUS DEM PC (HANDY), ALLES AN MUT SAMMELN UND DIE UMWELT BETRACHTEN!! das wäre ein guter Rat für dich.. :)

LG flowerofove94 :)

0
@flowerofove94

natürlich - betrachten tue ich die Umwelt schon -nur für mehr reichts halt meistens nicht - und die paar mal wo ich mich doch mal mehr getraut habe, haben die Mädels gleich die Flucht ergriffen - und selbst wenn mir irgendwann mal eine eine Chance gegeben hätte: spätestens wenn es doch mal zu mehr kommt, lacht die mich doch sowas von aus.....

Aber danke - ja, klar, helfen kann ich einem 21 jährigen in dem Fall natürlich nicht, wollte ihm nur Mut machen, indem ich ihm zeige dass es viel hoffnungslosere Fälle wie ihn gibt...

LG

0
@meedy24

Hi meedy24,

solche Konstellationen gibt es tatsächlich, und ich weiß dann manchmal auch nicht, woran es eigentlich liegt. Selbst offensichtliche äußere Mängel können das nicht erklären, denn einerseits ist es zwar so, daß Mädels behaupten, sie würden auf innere Werte achten, das tun sie aber definitiv nicht in Kennenlernsituationen. Und da haben die eher unattraktiven Jungs/Männer immer schon mal schlechte Chancen.

Hinzu könnten nicht so offensichtliche Gründe wie Pheromone kommen, die du abgibst. Vielleicht könnte dir mal ein vernünftiges Parfüm oder Deo helfen.

M.

0
@MiGaMax78

Parfüm/Deo habe ich alles. Und Freundinen von mir haben mir auch schon oft gesagt, dass ich nicht schlecht aussehe und sie es nicht verstehen dass ich immer noch alleine bin (gut vielleicht sagen sie es auch nur so - k. A.) . Aber wenn ich mal was von einer wollte, sind auch sie sofort auf Distanz gegangen - so nach dem Motto: "ja, klar hat Du die allerbesten Chancen eine Freundin zu finden - aber ICH??? - NIEMALS!!! naja, meistens sagen mir das aber auch Freundinen, die bereits in einer festen Beziehung sind, denn dann müssen sie keine Angst haben, dass ich versuche sie für mich zu gewinnen :-(

0

Ich fürchte ,du agierst unter einem unnötigen Erfolgsdruck. Gehe unbefangen an die Sache heran, ,mit keinen zu großen Erwartungen , dann klappt es am ehesten. und ganz von alleine. Wünsch dir einen schönen Tag

Wieso sind mache Mädchen so naiv?

Also ich kenne einige Mädchen im alter von 20- 24 die sehr naiv sind.immer wenn sie einen freund haben "verlieben" sie sich auf einmal in einen andern.das geht immer so weiter, die beziehungen von denen halten nie länger als 2-3 wochen.sie tun immer wunder wie verliebt sie sind und dann machen sie schluß wegen einen anderen.auch amerikaner waren schon dabei.den einzigen spruch was sie darauf sagen ist: "der ist ganz anders als die anderen!" das ist doch nicht normal in dem alter oder ? sowas hatte ich mit 16/17 jahren.oder ist das so jetzt bei der heutigen generation ?habt ihr schon sowas erlebt?oder kennt ihr solche mädchen?

...zur Frage

Jungs die noch keine Freundin hatten?

Was denkt ihr über Jungs die mit 22 noch keine Beziehung hatten???

(Und an die Mädchen) Sagt ehrlich was ihr darüber denkt wie wirkt das auf euch und kennt ihr viele Leute bei denen dass so ist??

Ich hatte noch keine Beziehung aber in meinem Freundeskreis kenne ich noch 2 andere in meinem Alter bei denen das auch so ist (alles Jungs).

Allerdings fällt mir immer mehr auf wie viele in meinem Erweiterten Umfeld eig. Beziehungen haben und auf Partys sind dann heutzutage echt viele Pärchen da. Bei mir ging es in der Jugend nie wirklich als ich wollte zwar aber war Ultra schüchtern und das kommt ja nicht sehr gut bei Mädchen an.

...zur Frage

Ich habe Angst für immer Single zu sein.. zurecht?

Ich bin wirklich so deprimiert mit 21 hatte ich noch nie eine Freundin. Mit 16 habe ich mich das erste mal richtig verliebt doch ich war nie der große Macho und relativ schüchtern. Oft kommen die Mädchen dann mit Freunden von mir zusammen und das mit an zu sehen tut sehr weh. Abends oder wenn ich betrunken bin dann kommt es in mir einfach hoch und ich bin so traurig das ich weine könnte und es auch oft tue. Ich bin sehr Nett und viele Mädchen finden das gut aber mit denen bin ich dann nur befreundet. Wenn ich mich dann darauf einlasse und mich verliebe dann ist es am Ende immer so das sie nur befreundet sein wollen. Aktuell habe ich mich sehr in eine gute Freundin verkuckt doch sie hat bestimmt keine Gefühle für mich und das ist echt schlimm für mich. Ich habe Angst niemals auch eine nette Freundin zu haben. Alle meine Freunde, wirklich alle haben oder hatten so tolle Freundinnen nur ich bin der ewige Single. Ich würde auch gerne mal ein Mädchen küssen aber es hat noch nie geklappt.

...zur Frage

Verliebt in ein Mädchen was ich lange kenne?

Ich kenne das Mädchen schon sehr lange und wir sind auch beste Freunde. So vor ein paar Tagen habe ich ihr gesagt das ich sie sehr mag und sie sagte das gleich, jedoch sagte ich davor auch das ich Angst um unsere Freundschaft habe. Nun sind wir in einer Beziehung und sie meinte schon nach wenigen Tagen wir sollten Schluss machen, weil sie Angst um unsere Freundschaft hat...

...zur Frage

Jeder hat eine Freundin nur ich nicht?

Also es ist nicht so das ich jetzt krampfhaft nach jemanden suche aber ich werde dieses Jahr noch 20 Jahre und hatte noch nie eine Freundin. Ich kenne viele Mädchen doch die sind nur gute Freundinnen. Und wenn ich mich dann verliebte (bis jetzt vier mal) hat es nie geklappt. Immer wollten sie nur mit mir befreundet sein. Ich kann auch nicht einfach mit Fremden Mädchen Küssen oder so wie Freunde von mir. Wir gehen in Club und die Tanzen, Küssen Mädchen usw. ich bin dafür zu schüchtern. Ich versteh das nicht wenn ein Freund von mir seine Freundin schluss macht dann dauert es paar Wochen und schon wieder sind sie in einer Beziehung. Ich bin deshalb echt oft traurig .. vorallem am Wochenende war ich im Kino und da waren fast nur Paare und ich war eigentlich auch mit Paaren dort. Ich will halt auch mal jemand an der Hand halten, Umarmen. Im Moment bin ich in eine gute Freundin Verliebt und ich bin mir sicher dass das nichts wird ich weiß nicht was ich tun soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?