Jahresvertrag von Kampfsportverein vorher kündigen?

3 Antworten

Hallo,

die Frage liegt zwar schon ein wenig zurück, könnte aber jederzeit Leute interessieren.

Vertragsstruktur: Bei EIntritt in eine EWTO-Schule entstehen ZWEI Vertgäge. - Vertrag mit dem Verband, der EWTO. Dieser Vertrag ist Grundvoraussetzung, in einer Schule der EWTO Mitglied werden zu können. Dieser Vertrag läuft jährlich mit dem Mitgliedsbeitrag von umgerechnet etwa 5 € / Monat Wenn man die Schule verlässt, muss man den Verband aber noch nicht verlassen. Es kann ja sein, man will die Schule wechseln, umziehen oder pausieren. - Vertrag mit der Schule. Die Bedingungen dieses Vertrages bestimmt der Schulbetreiber, nicht die EWTO. Wie der Betreiber seinen Vertrag mit dem Schüler handhabt, ist seine Sache. Hier gibt unterschiedlich Gestaltungen. Manch Schulleiter haben Halbjahresvertgäge, Kurzzeitverträge für Anfänger, Jahresverträge etc. Man sollte bedenken, dass der Betreiber mit einer eigenen Schule erhebliche Kosten zu decken hat und daher eine gewisse Handlungs-/Planungssicherheit über die Vertagsgestaltung hat.. Aus diesem Vertrag vorzeitig heraus zu kommen, ist eine Sache zwischen Schulbetreiber und Schüler, keine Sache der EWTO. I.a.R. verhalten sich die Schulleiter der EWTO kulant.

Grundsätzlich sollte jeder, der einen zeitbedingten Vertrag abschließt, sich darüber im Klaren sein, dass dies eine eben zeitliche Bindung ist. Wer nach drei Monaten feststellt, dass er für die Schule lernen muss oder Prüfungen hat, macht da irgend etwas falsch. Dann wäre es besser, erst nach derartigen Belastungen sich für ein neues Hobby zu entscheiden. Eine Sache der Lebensplanung. Man geht ja auch nicht ins Kino, verlässt es nach der Hälfte des Films und will die Häfte des Eintritts zurück haben.

Wenn man WT nur ausprobieren will, sollte man von Beginn an mit dem Schulleiter darüber reden und sich entsprechend auf eine kurze Laufzeit einigen.

Es grüßt die KKFeh

Hi, dann schnell zum Jahresende kündigen, bevor sich der Vertrag um 1 Jahr verlängert. Schriftlich. Per Einschreiben. Meistens nehmen die Studios händische Kündigungen nicht an! Näheres siehe Link. Viel Erfolg, Gruß Osmond http://www.kostenlose-vordrucke.de/html/kuendigung-fitnessstudio.html Zitat: Um einem Fitnessstudio beizutreten, schließt man feste Verträge mit dem Betreiber. In diesen Verträgen ist die genaue Laufzeit der Mitgliedschaft vermerkt. Gekündigt werden können die meisten Mitgliedschaften zum Ende der Vertragslaufzeit, bzw. Laufzeit der Mitgliedschaft. Eine Kündigung hat in diesem Fall, soweit nicht anders vereinbart, spätestens 3 Monate vor Ablauf des Vertrages / der Mitgliedschaft dem Betreiber vorzuliegen, andernfalls verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Mit diesem Vordruck können Sie Ihren Mitgliedsvertrag ordentlich kündigen.

Wir empfehlen, die Kündigung persönlich in dem jeweiligen Fitnessstudio abzugeben, und sich eine Kopie unterschreiben / stempeln zu lassen. So haben Sie einen Nachweis, dass die Kündigung auch angekommen ist. Hilfsweise können Sie die Kündigung auch per Einschreiben verschicken.

17

Es ist kein Fitnessstudio, sondern ein Kampfsport bei uns in der Gegend.

0
77
@wuerfelzucker

Hi, das ist doch egal. Die Geschäftsbedingungen, Kündigungsfristen sind ähnlich bis gleich. lgO

0

Vertrag ist Vertrag. Alerdings könnte ich mir vorstellen das man bei dem Umzug ein Sonderkündigungsrecht gahabt hätte. Gilt aber nur 14 Tage oder so.

Wo steht meine Mitgliedsnummer in meinem Vertrag? (Clever Fit kündigen)?

Hi Leute

ich wollte meine Mitgliedschaft beim Clever Fit (Fitnessstudio) kündigen. Ich wollte die Kündigung ausdrucken und per Post dann versenden. Nur leider braucht man laut dem Internet die Mitgliedsnummer und die kenne nicht. Ich kann leider auch nicht dahin, weil ich mir mein Bein gebrochen habe. Und in ca. 2 Wochen ist die Kündigungsfrist zu Ende und ich muss weitere 12 Monate zahlen.

Ich finde auf dem Vertrag die Nummer irgendwie nicht. Entweder übersehe ich da was oder die Mitgliedsnummer wird bewusst nicht auf dem Vertrag angegeben, damit man nicht rechtzeitig kündigen kann. Ist jemand da angemeldet und kann mir sagen wie ich vorgehen kann.

Bitte dringend um Hilfe

Danke an euch alle

...zur Frage

ein Jahreskündigungsfrist,bei grabpflege rechtens oder nicht?

Meine Mutter hat einen Grabpflegevertrag für mein verstorbenen Vater in Anspruch genommen und unterschrieben.Nun ist sie mit der Pflege des Grabes überhaupt nicht mehr zufrieden und möchte diesen kündigen,nun habe ich den Vertrag gelesen und dort steht sie kann den Vertrag immer nur zum 30.9. jedes Jahres kündigen,ansonsten verlängert sich dieser Automatisch um ein Jahr,gibt es eine möglichkeit den Vertrag vorher zu kündigen?

...zur Frage

Vertrag - Kündigungsfrist verpasst?

Hallo,

Ich bin in einem Fitnessstudio angemeldet seit 01.01.2017 und wollte es heute Kündigen. Dort habe ich erfahren, dass die Kündigungsfrist bei 2 Monaten liegt und somit mein Vertrag verlängert wurde und ich nicht zum 01.01.2018 Kündigen kann. Ich war seit einem halben Jahr nicht dort und es würde mich ärgern nochmals zahlen zu müssen. Gibt es eine Möglichkeit doch zum 01.01.2018 zu Kündigen?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Zeitungsaustragen , Trotz Vertrag einfach nicht mehr austragen? was geschieht

Hallo, Ich trage seid einem halben jahr schon zuverlässig die zeitung aus, der vertrag dauert aber leider 1 jahr.... ich will kündigen, aber naja .. geht schlecht wegen dem 1 jahresvertrag.

Oder ? was würde passieren wenn ich einfach nicht mehr austragen würde... ist es trotz vertrag möglich noch zu kündigen ?

mfg paddi

...zur Frage

2 Jahresvertrag Fitnessstudio vorher kündigen?

Hallöle, ich habe einen Vertrag bei All Inclusive Fitnessstudio für 2 Jahre abgeschlossen. Ich wollte fragen, ob man irgendwie aus dem Vertrag vorher rauskommen könnte?

...zur Frage

1 jahresvertrag beim boxen kündigen mit attest?

hallo ich boxe seit 6 monaten. ich habe mir beim fussball einen vorderenkreuzband riss zugezogen. ich bin jetzt sportunfähig und boxen kann ich sowieso nicht machen, da es auf die beine/knie geht wegen den bewegungen. ich werde höchstwahrscheinlich operiert und kann dann sowieso kein sport machen. mein vertrag läuft im november aus aber ich will nicht unnötig bis zum november 30€ jeden monat zahlen. kann ich den vertrag mit einem ärztlichen attest früher kündigen ? habe morgen ein arzttermin und wollte es mir besorgen meint ihr der arzt macht das ? mfg becklayer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?