Italienisch: Wo kann ich eine Liste der häufigsten 4.000 - 10.000 italienischen Wörter runterladen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf die schnelle, habe ich nur diese 1000 Wörter Liste gefunden.

http://telelinea.free.fr/italien/1000_parole.html

Es gibt leider keine Bücher, oder einen entsprechende Liste, die mir bekannt ist. Die Sprachwissenschaft in Italien hinkt den anderen Ländern auch etwas hinterher. Das beste wird wohl sein, du kaufst ein kleines Wörterbuch, die haben oft 3000-5000 Wörter (steht drauf).

Oder such halt mit google.it nach "lista delle parole più frequenti usate lingua italiana italiano", ebenso in Englisch, dann müsstest du fündig werden.


vor allem davon, wie die ursprünglichen lateinischen Wörter ausgesprochen wurden.

Jepp, und es gibt noch unendliche andere Regeln...

Auf der Suche nach einer Liste für dich bin ich hier hängengeblieben, weil es so interessant ist
http://www.forpsicom.uniba.it/public/files/Dizione.pdf

Aber vielleicht kennst du die Seite ja bereits.
Allerdings gibt es natürlich Unterschiede in der Aussprache, die abhängig sind von der Region des Sprechenden. Wenn du z.B. oben S. 5 eingibst und dir dort den Punkt 6 anschaust:
Nelle desinenze del Condizionale Presente in “-ebbe”, “-ebbero”.

In Rom z.B. spricht man farebbe und die anderen dort gelisteten Formen nicht so aus wie caffè. Und generell spricht man im Norden "offener" als im Süden.

Dann hab ich noch dies gefunden - immerhin sind hier etliche Wörter aufgelistet, wenn auch nicht tausende...
http://www.locuta.com/omografi1.html

Buon divertimento :-)

Maxipiwi 15.05.2016, 16:52

Was was was? In Rom spricht man das anders aus? Wie denn? Her mit den Infos, ich sauge sie auf :))das interessiert mich. 

1
latricolore 15.05.2016, 17:19
@Maxipiwi

:-)))

Für viele Norditaliener liegt Rom bereits in Afrika ;-)
Ja, wir sprechen dort die Vokale in vielen Fällen deutlich geschlossener aus als im Norden, eben auch im og. Fall dieser Endungen.

3
Maxipiwi 15.05.2016, 17:23
@latricolore

Interessant. Also kann man als Deutscher jetzt nicht soo viel falsch machen? :)

1
latricolore 15.05.2016, 17:26
@Maxipiwi

Nein, kann man nicht.
Auch nicht im Fall von pesca - die Bedeutung wird ja durch den Kontext klar.

Aber das heißt natürlich nicht, dass im Süden keine offenen Vokale gesprochen werden - nur halt nicht alle, oder nicht alle so deutlich offen.

3
Superschlauy16 15.05.2016, 20:27

Danke für die Links. Allgemeine Infos im Bereich "dizione" habe ich viele, und ich kenne mich da auch ziemlich gut aus (ich studiere Linguistik und Italienisch). Der Punkt ist nur, dass ich eben nicht "Dizione-Kursmaterial" suche, sondern ganz konkret Wortfrequenzlisten. Früher oder später finde ich vielleicht endlich was.

Die e- und o-Aussprachen interessieren mich natürlich in erster Linie in der hypothetisch idealisierten "Florentiner Aussprachenorm".

Übrigens würde ich auf keinen Fall sagen, dass man im Norden "generell offener" ausspricht als im Süden. Das sind subjektive Eindrücke. Wenn du Römerin bist, dann klingen für dich wahrscheinlich all diese offenen O-s und E-s in geschlossenen Silben sehr offen, die die Mailänder und Torinesi typischerweise alle offen aussprechen, also "dòlce" usw. Dafür sagen dann die aus dem tiefsten Süden "prendète, prendèvo"... Ich hatte mal eine Diskussion in einem Forum verfolgt, in dem sich Mailänder und Römer nicht darüber einigen konnten, ob man im Fernsehen mehr Mailänder oder mehr römischen Akzent hört. Die Römer meinten man höre mehr Mailänder Akzent und die Mailänder meinten, man höre mehr römischen Akzent. Das "andere" fällt einem wohl ganz einfach mehr auf.

2
latricolore 17.05.2016, 02:24
@Superschlauy16

Übrigens würde ich auf keinen Fall sagen, dass man im Norden "generell offener" ausspricht als im Süden.

Musst du ja nicht, nur erkennt man eben daran als erstes, ob jemand aus dem Norden oder Süden kommt.

1

Suche vlt nach Hacker-Listen für Passwort knacken. Solche habe ich früher auf englisch und deutsch gefunden, aber wie man es auf italienisch sucht, habe ich keine Ahnung, da italienisch nicht kenne. Solche Listen haben manchmal mehr als 10000 Wörter. Normalweise sind nach Wahrscheinlichkeit geordnet. Suche Hacker-Comunity in Italien :-)

Versuche mit Wörterbücher für "ispell"

zB hier

http://fmg-www.cs.ucla.edu/geoff/ispell-dictionaries.html

iwolmis 17.05.2016, 15:53

Beschreibung v. ispell findest du unter "ispell(5) und ispell(1)

genauso mit aspell.

Die Listen kannst du bearbeiten mit UNIX-Tools also (bash, perl, awk, sed, grep, sort) mit diesen Tools kannst du alles erreichen was du brauchst.

Falls du mehrere Texte oder Bücher auf Italienisch hast, kannst du selbst sehr schnell solche listen erstellen. Je nach Format v. Text baust du einen Skript, der alles unbrauchbares entern,  dann "Space" unwandeln in "Newline"

Dann "sourt -u" oder "awk" und du hast die einzelne Wörter. Noch ein bissen Optionen dazu und hast gleich Häufigkeit vom jedem Wort.

So einfach :-)

Arbeit ca 3 Stunden, je nach Format v. Text.

und wenn dein Comp schnell ist, dann hast du alle Wörter v. Bibel in eine Stunde (falls dein Script gut geschrieben ist)

capisco? :)

Viel Glück und kontaktiere Leute, die mit UNIX/LINUX arbeiten.

Installiere auch Linux oder zumindest "cygwin" auf deinem Comp.

Und mit "grep" kannst du suchen, nach dem was du suchen wolltest.


0

Mal interessehalber, warum willst du bestimmte Wörter rausschmeissen? 

Ich suche mir meine Sachen meist auf leodict. Da gibt es auch ein Forum. 

Bloßes lernen von Wörtern ist nicht ausreichend ohne Grammatik. Hol dir doch Lernkrimis oder schau Filme auf Youtube. 

Superschlauy16 15.05.2016, 13:47

Ich möchte intensiv die Aussprache genau derjenigen Wörter lernen, die ein betontes "e" oder "o" enthalten. Die werden nämlich mal geschlossen und mal offen ausgesprochen. Und das hängt nicht vom "Gefühl" ab oder so, sondern vor allem davon, wie die ursprünglichen lateinischen Wörter ausgesprochen wurden. Man kann es also nicht einfach so erraten.

Genau zu diesem Zweck will ich mir mein Material zusammenstellen.

0
Maxipiwi 15.05.2016, 14:23
@Maxipiwi

Ich habe da ein Beispiel für dich :)

Das Wort pesca. Das kann man zweierlei aussprechen, wie mir ein Muttersprachler erzählt hat. 

2
Superschlauy16 15.05.2016, 15:19
@Maxipiwi

Lat. "piscis" hat zu "pesca" mit geschlossenem "e" geführt: "pésca" (Fischerei).

Lat. "persica (malus)" hat zu "pesca" mit offenem "e" geführt: "pèsca" (Pfirsisch).

Aus gleichen Gründen:

(é und ó bedeutet hier "geschlossen", è und ò "offen"):

dólce, mólto, strétto, ...

prèmio, èsito, ...

So weit, so gut... Nur dass ich nicht "zwei drei" Wörter suche, sondern Tausende. Normale Lehrbücher sind in dieser Hinsicht ziemlich erbärmlich.

1

Es gibt da so eine app die heißt dict.cc

Ist sehr hilfreich und kostenlos.

Superschlauy16 15.05.2016, 13:31

Gut gemeint, aber ich suche kein Wörterbuch.

0

Was möchtest Du wissen?