Ist Wimperntusche wirklich schädlich für die Wimpern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein,Wimperntusche ist nicht gefährlich für deine Wimpern.Wichtig ist aber,daß du vor dem schlafen!! sie gründlich abnimmst.Das heißt,Wasserfeste Tusche mit speziellen Reiniger abschminken.Wenn du das nicht machst,können deine Wimpern abbrechen!! Die Wimpernzange(wenn du eine zusätzlich benutzt) bitte VOR der Tusche benutzen.Sonst brechen sie dir auch ab.

Bei mir ist noch nie etwas abgebrochen, obwohl, wenn ich eine Zange benutze, ich sie einmal vor dem Auftragen benutze und noch einmal nach dem Auftragen. Es heißt zwar immer das sie einem dann abbrechen, ich wage aber zu behaupten das es nicht stimmt. Oder nicht immer stimmen muss, ausschließen wollen wir es ja auch nicht.^^

0

Hallo- also ich würde meine Mascara nicht ausleihen auch nicht meiner besten Freundin. Dann soll man nicht mit dem Bürstchen pumpen um zuviel Luft und somit Bakterien reinzubekommen. Ich tausche die Mascara so alle drei Monate aus. (Hier streiten sich die Fachleute ob es Sinn macht.) Ich denke eine gute Mascara und ein guter pflegender Augen Makeup Entferner und dann kann man es schon verantworten :-)

wenn du sie soo oft verwendest ist das nicht gut aber solange du sie immer abmachst ist es nicht soo schlimm

Was möchtest Du wissen?