Ist unendlich eine Konstante?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, unendlich ist so ziemlich das Gegenteil von einer Konstante.

Absolut nicht.
Mit unendlich kannst du nicht rechnen, da unendlich auch das dreifache von einem anderen unendlich sein kann und so weiter.

Beispiel: die Folgen n und 3n sind beide nicht konvergent und gehen gegen unendlich, auch wenn bei der 2. jeder Wert dreimal so groß ist.

Unendlich ist auf jeden Fall absolut keine Konstante.

Nein.

Es ist strenggenommen nicht mal 'ne Zahl.

Meine ursprüngliche Antwort ist aus Gründen, die ich nicht weiter bedacht hatte eher schlecht, darum hier Korrektur. Ließ einfach die Kommentare hier drunter.


Es verhält sich immer gleich = absolut nicht richtig

Unveränderbar ? Wäre unendlich eine Konstante, dann würde es auch 2 mal unendlich geben und du könntest das eine vom andern abziehen ... Geht das etwa ?

0

Ich tippe mal auf nein, denn es gibt ja auch verschiedene Unendlich.
Die, obwohl sie beide unendlich sind, doch nen unterschiedlichen "Zahlwert" haben.
|Reelle Zahlen|>|natürliche Zahlen

und doch ist beides unendlich

Am Ehesten würde ich unendlich wie ein schwarzes Loch bezeichnen mit, angenommen, unendlicher Masse.

Egal wie viel du an Masse da noch reinschmeißt, es hat einfach unendlich Masse.

Nur ein Bild, kein streng mathematischer Sinn dahinter..

0

Was möchtest Du wissen?