Ist "tomatig" ein richtiges Wort und gibt es konkrete Definitionen dafür?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich gibt es dieses Wort.

  • Es ist entsprechend den Regeln gebildet: Paare wie Seife/​seifig, Zicke/​zickig, Ruhe/​ruhig zeigen ja, daß diese Bildung möglich und sogar häufig ist.
  • Es gibt auch keinen Sondergrund, weshalb die Wortbildung hier unterdrückt sein sollte: Weder ist tomatig bereits von einem gleichlautenden Wort besetzt, noch ent­hält es irgendwelche atypischen Lautkombinationen, noch noch gibt es bereits ein eta­blie­rtes Wort mit der gesuchten Bedeutung.
  • Jeder versteht, daß das Wort soviel heißt wie ‘nach Tomate schmeckend’ oder ‘to­ma­ten­ähnlich’.
  • Das Wort wird von kompetenten Sprechern real im Internet genutzt.
  • Der Duden ist kein Argument. Dort ist zwar chlorig enthalten, aber nicht bromig. Mir als Chemiker bleibt da das WTF im Hals stecken
Woher ich das weiß:Hobby – Angelesenes Wissen über Sprach­geschich­te und Grammatik
Dort ist zwar  chlorig enthalten, aber nicht  bromig

Wird wohl daran liegen dass der Geruch von Brom sehr nah an Chlor ist und Chlor ist der "breiten Masse" eher ein Begriff.

0
@LeDurak

Nur für Leute mit ungeeichten Nasen, die beiden sind nicht wirklich zu verwechseln. Außerdem gibt es eine bromige Säure, die allerdings noch weniger stabil ist als chlorige Säure. Andererseits hat der Duden selenig und tellurig sehr wohl im Angebot.

0

Nein, es ist kein offizielles Wort.

Es kommt von Tomate und heißt das es nach Tomate schmeckt.

Anderes Beispiel: Das Eis schmeckt zitronig.

Dann schmeckt es nach Zitrone.

Es ist - selbst wenn es nicht in einem Wörterbuch wie dem Duden steht - ein richtiges Wort. Immerhin ist es den grammatischen Regeln des Deutschen folgend gebildet und sofort dem Hörer verständlich. Außerdem gibt es kein anderes Wort, das diese Bildung blockiert, wie man sagt. (D.h. es gibt kein anderes, gleichbedeutendes Wort, sodass man "tomatig" nicht brauchen würde.)

Eine Definition könnte z.B. lauten: Nach Art einer Tomate seiend.

Ist "tomatig" ein richtiges Wort ...

Der Duden sagt: nein. "tomatig" ist kein offiziell anerkanntes Wort der deutschen Sprache.

... und gibt es konkrete Definitionen dafür?

Wie Angeber96 es hier so passen definiert, "tomatig" bedeutet lediglich, dass etwas nach Tomate schmeckt.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin selbst Schüler :D

Was möchtest Du wissen?