Ist Schimmel in Wurmkiste gefährlich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was hast Du denn mit den Würmern vor?

Der Schimmel bildet ein Gift (Aflatoxine), dass von den Würmern aufgenommen und angereichert wird.

Daher würde ich die nicht gerade als Tierfutter verwerten.

Du solltest Kompost-Material nicht offen liegen lassen, sondern etwas untergraben oder mit einer dünnen Schicht Erde bedecken, sonst schimmelt es zwangsläufig. Ebenso sollte auch klar sein, dass nur ungegartes Material kompostiert werden sollte.

Eine wasserdurchlässiger Boden ist auch unbedingt erforderlich!

Hey Danke, das mit dem Untergraben werde ich mal ausprobieren. Habe bisher Sachen wie Kaffeesatz und (kleingeschnittenen) Salat reingetan.

0
@EricGott49

Kaffeesatz ist idealer Nährboden für Schimmel-Kulturen! Das geht schon nach zwei Tagen los, während z.B. Obst und Gemüse wesentlich länger benötigen, bevor der Schimmel blüht (→ die weiße Schicht).

Allerdings bringt er auch die Würmer auf Touren – leider auch die Tiere, an die die Würmer verfüttert werden …

Als Pflanzen-Erde-Kompost ist Kaffeesatz aber ein Super-Dünger.

Ein Tipp zum Kompostieren von Kaffeesatz und Tee-Beuteln:
Ich habe auf meiner Küchenheizung immer eine Plastikschale stehen, in der ich erst mal den frischen Kaffee-Filter oder Tee-Beutel austrocknen lasse. Denn sonst sind die viel zu nass und die Nässe begünstigt zusätzlich das Schimmelwachstum enorm.
Vor dem Kompostieren von Teebeuteln solltest Du aber unbedingt vorher die Metall-Klammer entfernen. Die verrottet zwar nicht, kann aber durchaus anders problematisch werden und außerdem hat Gründlichkeit beim Recyclen noch niemandem geschadet. ;)

1

Den Würmern ist es egal aber du solltest keine Schimmelkolonie auf dem Balkon haben.

Lockere das Material jetzt etwas und halte es trockener.

Das stört die Würmer nicht, die sind Schimmel im Kompost gewöhnt.

Feuchtigkeit auf dem Kühlschrank!?

Auf meinem Kühlschrank bildet sich immer etwas Wasser/Feuchtigkeit auf der Oberfläche - allerdings nur in der Mitte. Das ist doch nicht normal, oder? Ich wisch das dann weg und nach ca. 2 Tagen ist es wieder da.... Dadurch bildet sich dort auch schon leichter Schimmel glaub ich, jedenfalls sind da so kleine dunkle Flecken auf dem Kühlschrank. Woran könnte das liegen? Der Kühlschrank steht an einer Außenwand und 26 cm über dem Kühschrank ist ein Regalbrett. Vielleicht weiß ja jemand, woran das liegt? :)

...zur Frage

Ist lul.to für Nutzer gefährlich?

Ist lul.to für Nutzer gefährlich?

...zur Frage

warum ist schimmel gefährlich

Hallo,

Ich habe zwar kein schimmel aber bin neugierig warum ist schimmel gefährlich ich habe gelesen das es an den schimmelsporen liegt die machen irgendwas mit den lungen aber ich verstehe das nicht ganz was diese sporen da so schade anrichten können viellicht kan mir da jemand behilflich sein

Danke im Vorraus

...zur Frage

Roter Schimmel auf Lebensmittel?

Seit einiger Zeit bildet sich in meinem Biomüll nach ca. 3 Tagen ein rötlich-rosanes Pulver. Ich habe den Eimer immer nach dem Leeren mit Chlorreiniger und Desinfektionsmittel behandelt, doch das Pulver bildet sich immer wieder. Es sieht so aus wie Nudelsoßenpulver aus einer Napoli- oder Bolognesetüte. Sobald der Müllbehälter geleert wird entsteht auch eine beträchtliche Staubwolke. Handelt es sich hierbei um Schimmel und demnach um eine Sporenwolke? Und wenn ja, wie gefährlich wird dieser wohl sein?

...zur Frage

Nach wieviele Tagen bildet sich Schimmel in einer bierflasche?

Brauch dringend eure hilfe ich habe leere Bierflaschen im haus (die standen immer im gang) der normal Temperaturen enthält und die sind schon seit ca 2 Monaten leer aber jetzt muss ich wissen nach wieviele Tagen wenn sie leer sind sich da Schimmel drinnen bildet (keine scherzfrage)

Danke im voraus

...zur Frage

weißer Belag auf Silikonbackform

Wenn ich meine Silionform eine Zeitlang nicht benutzt habe, bildet sich auf der Oberfläche ein weißlicher Belag. Was ist das? Schimmel? Und wie kann ich vermeiden, dass das passiert? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?