Ist privat schreckschuss waffe verkaufen legal und hat man irgendwelche Konsequenzen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt immer darauf an, an wen du die verkauft hast.

Der Verkauf solcher Waffen ist NUR an Personen über 18 Jahren erlaubt und wenn sie im Besitz des "kleinen Waffenschein" ist.

Wenn du das nicht geprüft hast, kannst du natürlich Ärger bekommen.

Hast du alles beachtet und einen Kaufvertrag gemacht, kann dir nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derwuchs47
01.03.2017, 20:41

Hab leider kein Kaufvertrag gemacht ist das schlimm?

0

lt. dem was ich in einem wiki artikel gelesen habe, ist der reine besitz ab dem vollendeten 18. lebensjahr der pistole frei.

ich denke, das ganze hängt vom alter des käufers ab.

wenn alt genug, ist er selbst verantwortlich, was er damit tut.

(alle Angaben natürlich ohne Gewähr)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deepdiver
02.03.2017, 05:31

Der Besitz ist ab 18 Jahren frei. Lediglich muss er einen "Kleinen Waffenschein" haben.

0

Was möchtest Du wissen?