Ist peinlich, wenn man eine Freundin hat die einen Damenbart hat und man mit ihr auf der Straße spazieren geht?

7 Antworten

Jap. Für den Haarwuchs kann sie nichts. Aber fürs nicht rasieren schon

Das ist ihre entscheidung

0

Wenn du eine Freundin wirklich liebst, sind dir Äußerlichkeiten nicht peinlich. Du bist niemandem Rechenschaft schuldig für deine Freundin und niemand hat Rechtfertigungen von dir zu Fordern.

Absolut nicht peinlich und wenn es dir peinlich ist dann solltest du lernen sie zu lieben wie sie ist oder einfach single bleiben

So eine Einstellung ist peinlich. Frida Kahlo hatte ne Monobraue und einen Damenbart und sie war eine der faszinierendsten und stärksten weiblichen Persönlichkeiten überhaupt.

Wenn du das peinlich findest, ist das sehr kindisch und Medien-gehirngewaschen. Frauen dürfen aussehen wie sie wollen.

Wenn dich das so stört weiß ich nicht ob es die richtige Freundin ist Damenbart ist völlig normal und du brauchst dich deswegen nicht peinlich fühlen…

VG

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Kenne mich Thema Liebe und Beziehung gut aus💕

Was möchtest Du wissen?