Ist Paella denn gesund?

8 Antworten

Wenn du die Paella nicht einfach aus einer Tüte aufreißt, wird sie schon gesund sein. Mach dir doch nicht so viele Gedanken darum - vorausgesetzt, dass du Fertigfraß meidest. Wer sich stets GEdanken um die Gesundheit macht, lebt freudlos und stirbt mit Sicherheit eher.

Woher ich das weiß:Hobby

Hallo,

das ist Reis mit Gemüse und Fisch/Fleisch - also sehr ausgewogen und gesund. Allerdings kann man auch "ungesundes" 1x pro Woche essen und es passiert nichts.

LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Lehre und Studium als Lebensmitteltechnologe

Es ist irrelevant was man einmal pro Woche ist es sei denn es ist deutlich giftig.

Paella ist im Prinzip als Alleinfuttermittel geeignet, es ist alles drin.

Selber gekocht mit frischem Fisch, frischem Hähnchen, frischem Gemüse, gutem Reis und ohne künstliche Stoffe alla Maggi Fix ist es sehr gesund.

Das Tiefkühl Zeugs das nur aus Aromastoffen, Fett und minderwertigen Zutaten besteht ist dagegen nicht gesund.

Fertig futter Müll......

Fisch enthält Quecksilber und PCBs und Reis ist oft übermäßig mit Arsen belastet. Ich würde empfehlen lieber andere Getreidesorten als Reis zu verwenden und auf Fisch ganz zu verzichten.

Was möchtest Du wissen?