ist mein schwarm schwul?!

9 Antworten

Ich seh da keinelei Anzeichen für schwul sein - besonders das gebückt laufen hat eher was mit Rückenproblemen, schlechter Haltung als mit schwul sein zu tun, frag mich grad, wo du da ne Verbindung siehst. es ist ein Vorurteil, zu glauben, daß man die sexuelle Orientierung einem Menschen ansieht, wenn der es nicht drauf anlegt.

nur weil der junge nur mädchen aus freunde hat bzw gestylt herum läuft, heißt das doch lange nicht das er schwul ist. Und nur weil er in keiner beziehung ist, heißt das auch nicht das er schwul ist. vielleicht schon mal drann gedacht das er nicht jede haben will und auf die richtige warten will? sei nicht zu voreilig mit sowas :-)

also meiner meinung nach ist keines deiner ''anzeichen'' auch nur annähernd ein indiez dafür dass er schwul ist, außer vielleicht das mit den weiblichen freundinnen. frag ihn doch einfach oder sprich ihn an lernt euch kennen, anders wirst du es nicht herausfinden

Ich bin ne Frau, hatte immer männliche Freunde, bin ich deshalb lesbisch? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich kenne schwule Männer, die Hetero-Freunde haben und mit Frauen befreundet sind.

0

Wie finde ich heraus, ob er mich mehr mag als eine Freundin?

Es geht um einen Freund von mir. Wir kennen uns schon seit 7 oder 8 Jahren. Damals dachte ich, er wäre schwul 😂

Dafür gab es keine konkreten Anzeichen, außer seines guten Kleidungsstils und der Tatsache, dass er viele weibliche Freundinnen hat. 

Er war übrigens noch nie in einer Beziehung und flirtet auch nie mit anderen. Aber er hat eben, wie gesagt, viele Bekannte, mit denen er sich gut versteht. Und ob das jetzt Flirten ist, weiß ich nicht genau. 

Wir haben viele Gemeinsamkeiten und verstehen uns einfach echt gut. Ich kann mit meinen Problemen immer zu ihm kommen und auch er fragt mich manchmal um Hilfe. 

Jedes Mal wenn er mich sieht, freut er sich total und umarmt mich sofort. 

Wenn wir mit unseren Freunden ausgehen, tanzt er immer mit mir (Discofox). Er tanzt aber auch mit allen seinen anderen Freundinnen. Es gibt dabei aber schon glaube ich mehr Körperkontakt zwischen uns. 

Zum Abschied umarmt er mich dann immer ziemlich lange und will mich gar nicht mehr loslassen. Er bedankt sich dann auch immer tausendmal dafür, dass ich mit ihm getanzt habe. 

Ich mag ihn sehr, aber ob das mehr ist als Freundschaft kann ich gerade noch nicht sagen. Wie finde ich das denn am besten heraus? 

Und meint ihr er mag mich mehr als eine Freundin? 

Welche Anzeichen würde es dafür geben? 

Gibt es einen Weg, das herauszufinden, ohne dass es auffällig ist und ich unsere Freundschaft riskieren würde? 

Das will ich vor allem aus dem Grund nicht, weil ich eben selbst noch nicht weiß, ob/was ich von ihm will. 

...zur Frage

Warum redet er nicht bis selten mit mir trotz guten Anzeichen?

Mein Schwarm der übrigens auch weiß, dass ich ihn liebe macht mir relativ gute anzeichen...

er schaut mich öfters an, wenn wir mal reden sollten dann hat er ein Lächeln auf dem Gesicht und seine Augenbrauen heben sich, wenn wir mal zb was mir Klassenkameraden klären müssen dann sagen mir meine Freundinnen immer, dass er nur zu mir guckt mit einem leichten grinsen.. und vieles mehr

allerdings redet er kaum bis gar nicht mit mir.. allein dass wir überhaupt mal reden kommt echt selten vor.. er ist aber auch bisschen schüchtern, aber mit anderen Mädchen redet er komplett normal (ohne grinsen etc). nur zu mir ist er was reden angeht leicht distanziert

Btw: das mit dem angucken etc. macht er nur bei mir (ich hab mal ne Freundin beauftragt den zu beobachten 😂)

warum ist das so? Habt ihr vllt ne Lösung dafür?

...zur Frage

Den Schwarm einer Freundin geküsst

Hey! Eine meiner besten Freundinnen steht auf einen guten Freund von mir. Gestern waren wir auf einer Party und sowohl dieser Freund als auch ich haben etwas zu viel getrunken, uns gegenseitig angetanzt und geküsst. Das hat meine Freundin natürlich mitbekommen, ich hab mich sofort bei ihr entschuldigt, weil ich wirklich erst im Nachhinein darüber nachgedacht habe, wie dumm diese Aktion von mir war. Sie meinte zwar, dass es okay sei aber ich weiß, dass es das nicht ist. Habt ihr Ideen wie ich die Situation wieder entspannen kann? Ich glaube, die Worte "Es tut mir leid" kann sie nämlich nicht mehr hören.

Und ich brauche keine Moralpredigten, ich bin mir dessen bewusst, was ich getan habe und, dass es echt eine saudumme Aktion von mir war!

...zur Frage

Anzeichen auf Schwul (an alle Jungs)?

Also ich steh auf einen Typen aus meiner Parallelklasse und alle meine Freundinnen sagen ,dass er schwul aussieht, aber die jungs aus meiner klasse haben mit seiner klasse sport und die sagen er ist nicht schwul.

Er trägt immer enge T-shirts und fährt sich oft durch die haare.

Sind das anzeichen? Und nein ich kann ihn nicht einfach fragen.Und nein ich habe nichts gegen Schwule, außer ich steh halt auf sie...

THX schonmal;(

...zur Frage

wie mit gerüchten umgehen?

Hi:) ich hab einen schwarm der eine Stufe über mir ist. Außer meinen zwei besten freundinnen weiß (wie ich dachte) keiner dass ich in ihn bin. Jedenfalls am valentinstag hat mir eine Freundin eine rose geschenkt und dann haben mich ein paar Jungs geneckt und a là " uuuuuuh, von wem denn?" und sowas. UNDR dann sagte einer der Jungs- und dieser junge ist sitzengeblieben und zu uns gekommen- hat dann gesagt " die ist bestimmt von[Name meines schwarms]!" Zum Glück hat er es nur sehr leise gesagt aber ich hab mich gefragt woher er das weiß aber dachte mir " Vllt habe ich es mir ja nur eingebildet das gehört zu haben..." So und heute hat mich wieder ein Junge so'n bissl geneckt (aber nicht böse)und hat dann einen Zettel in meinem federmäppchen entdeckt( harmloser Zettel) und so gemeint "an wen ist denn dieser liebesbrief?" Und dann dieser jungedder wiederholen musste(er saß neben ihm) : "wahrscheinlich an [Name meines schwarms]" und dann meine Freundinnen ganz unschuldig zu ihm: "aha und wer ist das?" Und er hat dann alle Infos rausgehauen: Nachname, klassenstufe, klassenbuchstabe, Beschreibung zu seinem aussehen! Und ich dann so "okay und wer hat behauptet ich wäre in ihn?" Und er hat nur geantwortet das würde er mir lieber nicht sagen.. Jedenfalls und dann fings an: der junge der mich geneckt hat hat dann die ganze Zeit den Namen meistes schwarms wiederholt und mich neckisch angegrinst und dann hat's gegongt und ein Mädchen was mich aus welchem Grund auch immer nicht leiden kann hat dann gehört wie dieser junge mich "ärgert" und hat dann seinen Namen(also von meinem schwarm) gehört und dann zufrieden gelächelt.:/ Auch zwei Jungs die mich nicht so leiden können haben ewig dann auch gehört aber iwie nicht so reagiert... Und nun befürchte ich total dass es meine ganze Klasse erfährt, darauf habe ich echt keinen bock! Aber noch schlimmer, was ist wenn mein schwarm das erfährt( ich bin mir zwar sicher, dass er auch Gefühle für mich hat aber wenn mio Schüler davon wissen werden und er es dann mitbekommt..- ich hoffe ihr könnt das verstehen-..das wäre mir schon (etwas) peinlich!)?! Könnett ihr mir Vllt sagen wie ich jetzt damit am besten umgehen soll und wie ich mich am Montag am besten verhalte? Dankeschön schonmal und bitte schreibt nicht sowas wie mein Gott Kind reg dich ab;) LG:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?