Ist lügen in Chats strafbar?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt ganz drauf an was du mit diesen Lügen bezweckst.

Was wäre strafbar? 

0
@sojosa

Ja wir haben uns als 19 jährigem Mädchen ausgegeben und irgendwo einen 24ig jährigem bisschen verarscht. Als ich dann aufgelöst hab hat er mir gleich mit Anwalt gedroht und dass er meine ip Adresse hat. Er arbeitet anscheinend bei einem Anwalt. Darauf hab ich mich entschuldigt.

0
@coolluc09

Bleib ruhig, solang du niemanden ernsthaft geschädigt hast, passiert nix.

1
@sojosa

Vielen Dank für deine beruhigenden Wort hab halt voll des schlechte Gewissen weil der hat schon seriös gewirkt

0

Nein ist nicht strafbar... Solang ihr euch nicht als irgend eine reale Person, mit z.b. Bild und echtem Namen (ohne das die Person es weiß) ausgegeben habt ist alles ok. Aber der wirs eh nichts machen können ;D weils illegal ist die Ip von jemmandem herauszufinden xD

1

Kommt auf den grund an, wenn du dich als teenie ausgibst und ein kleines mädchen oder jungen anmachst, aber erwachsen bist, bist du dran, ebenso wenn du noch teenie bist und dich älter machst, um dich an einen erwachsenen ranzumachen. 

Ok was wären das für folgen wenn ich mich älter machen würde?was heißt ranmachend?

0
@coolluc09

Um dich an ein kind ranzumachen? Das kann zu einer gefängnisstrafe führen

0
@coolluc09

Ach so, also du bist noch ein kind und hast dich älter gemacht, um dich an einen erwachsenen ranzumachen? Kommt drauf an, wie weit es ging (sexuelle themen, fotos usw) und wie alt du wirklich bist. 

0

Das kann eh niemand nachprüfen und wird auch niemand. Solange du keine schwerere Straftat wie Betrug oder so begehst ist das auch egal.

Ja mir wurde gedroht dass er meine iP Adresse schon rausgefunden hat und ich einen Brief vom Anwalt bekommen würde? Meine Frage ist ob des überhaupt geht

0

Was möchtest Du wissen?