ist Kaffee also das Koffein gut für das Haar?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also die Haare schneller wachsen lassen geht schon mal garnicht. Coffeine regt die Haarfolikel vielleicht etwas an, oder unterstützt den Wachstumsprozess. Falls du Deine Haarfolikel aber wirklich anregen willst, oder Stellen, wo noch restflaum übrig ist wieder zum wachsen bringen willst hilft laut Experten nur das Mittel Minoxidil, welches in dem Produkt Regaine enthalten ist. Nicht gerade günstig aber es hilft wirklich.

Nein, Kaffee kann Dir dabei leider nicht helfen und beeinflusst auch nicht das Haarwachstum. Warum das Koffein in machen Haarshampoos drinne ist, weiß ich auch nicht so recht, aber ein Freund von mir schwört auf Hefe und schluckt regelmäßig Hefetabletten um seinen Haarwuchs zu fördern und die Haarwurzeln anzuregen. Er möchte sich nämlich einen Bart züchten und seiner ist mittlerweile schon 30 cm lang. Es scheint also zu wirken :D

Selbst wenn du dir jeden Tag ne ganze Kanne über die Birne kippst wachsen die Haare nicht schneller! Max EINEN Zentimeter pro Monat! Es gibt kein Wundermittel welches den Haarwuchs anregt!

Was möchtest Du wissen?