Ist Isopropanol nun giftig bei Hautkontakt oder besonders dafür geeignet (bei welcher Konzentration), denn Warnhinweise sagen mal ja, mal nein. Was stimmt nun?

5 Antworten

wenn du dich über die gefährlichkeit des stoffes informieren willst, dann schau dirf dessen H sätze an. diese findest du z.B. auf dem sicherheitsdatenblatt oder auch bei wikipedia.
für aceton steht da:

H225 - Flüssigkeit und Dampf leicht enzündbar

H319 - verursacht schwere augenreizung

H336 - kann schläfrigkeit und benommenheit verursachen

Du musst dir also keine angst um deine haut mahcen. obwohl ich meine hände auch nciht zu oft darin baden würde

http://gestis.itrust.de Dort nach 2-Propanol suchen.

Nein, ist es nicht. Ist auch einer der Hauptbestandteile von Desinfektionsmitteln für die Haut.

Beinhaltet das Periodensystem wirklich alle chemischen Elemente?

... oder sind noch welche dazu gekommen (bzw. einer Vermutung deren Existenz), die dort gar nicht aufgelistet sind?

...zur Frage

Wie könnte die EInleitung in das Thema lauten?

Hallo Community, ich besuche die 11te Klasse eines Gymnasiums und erstelle momentan eine Facharbeit in Biologie zu dem Thema : "Untersuchung der Konzentrationsfähigkeit abhängig von Schlaf oder nicht". Ich scheitere jedoch leider bereits an der Einleitung! Ich hatte mir überlegt, folgende Einleitung zu schreiben: Seit mehreren Jahrzehnten beschäftigen Wissenschaftler sich mit der Frage, wovon die Konzentration abhängt. Eine durch Forschungen entstandene These ist, dass die Konzentration vom Schlaf abhängt. In folgendem werde ich mich mit der Frage beschäftigen, ob die Konzentrationsfähigkeit von Schlaf abhängt, oder nicht. Ich denke, dass dies eine sehr schlechte und vorallem zu kurze Einleitung ist und bedanke mich bereits im Voraus für Verbesserungsvorschläge. Solltet ihr irgendwelche Informationen einbringen wäre es SUPER wenn ihr die Quellen mit angeben könntet, danke!

...zur Frage

Wie interne Firmen-Quellen richtig zitieren?

Ich schreibe momentan eine wissenschaftliche Arbeit (Abschlussarbeit) in technischer Richtung.

Bei meiner Thematik sind keinerlei Quellen in Buchform vorhanden, weil es sich um ein firmeninternes Projekt handelt. Dementsprechend sind Firmeninterne Dokumente vorhanden, die aber aus Geheimhaltungsgründen nicht veröffentlicht werden dürfen.

Auf diesen Quellen baut allerdings ein großer Teil (vor allem die Grundlagen) meiner Arbeit auf, da es eben nichts anderes zur Informationsbeschaffung gibt. Quellen liegen auf internen Laufwerken, auf die nur von intern der Zugriff gegeben ist. Zudem sind alle Dokumente auf englisch, da die Firmensprache englisch ist. Meine Arbeit verfasse ich allerdings auf Deutsch.

Meine Fragen jetzt: Ich möchte natürlich das als Quelle angeben. Wie mache ich das richtig? Nach welchem Schema? Nachname, Vorname, Dokumententitel, Laufwerkspfad?

Und: direkt zitieren kann ich wegen dem Sprachunterschied ja nicht, reicht dann die Quellenangabe oder muss ih das irgendwie als sinngemäßes Zitat markieren?

bitte nur, wenn ihr euch wirklich auskennt, am besten vielleicht mit quellenangabe, wo ihc das nachlesen kann ;)

...zur Frage

Welches Obst und Gemüse dürfen Hunde fressen( Barfen)?

Im Internet findet man bei sehr vielen Verschiedenen Obst und Gemüse Sorten, dass sie nicht für Hunde geeignet sind. / Manche sogar Giftig sind.

Wer hat Erfahrungen mit Barfen? Welches Obst und Gemüse eignet sich besonders Gut? Was muss man beachten?? ( z.B gibt es Obst / Gemüse wo der Hund nur die Blätter ect. fressen darf? Etwas was man nicht mischen darf?? usw. )

DANKE :)

...zur Frage

Luftmatratze kaufen ja oder nein?

Hallo,

ich benötige ein neues Bett und da bin ich auf Luftmatratzen gestoßen. Leider kenne ich mich mit Luftmatratzen nicht aus, deshalb habe ich einige Frage:

Worauf sollte man beim Kauf einer Luftmatratze besonders achten?

Ist eine Luftmatratze zum täglichen Schlaf geeignet?

Wie lange ist die Haltbarkeit?

Was sind eure persönlichen Erfahrungen?

...zur Frage

Bis zu welcher Ordnungszahl hat man Atome herstellen können?

 In Bezug auf Arnold Arnis Elementare Bindungslehre. Darin steht nämlich: "Künstlich hat man Atome bis zur Ordnungszahl 105 hergestellt".

Und welche Elemente hat man in der Erdkruste finden können? Auch da werden Ausnahmen im Periodensystem genannt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?