Ist in einem schalenmodel immer gleich viele Protonen wie Elektronen drinnen ?

 - (Chemie, Elektronen, Protonen)

3 Antworten

Nicht nur beim Schalenmodell, sondern auch bei der Orbitalbetrachtung muß die Elektronenzahl = der Protonenzahl sein. Anders wäre das Gebilde nicht neutal nach außen und man muss von Ionen sprechen.

Hallo andrewasser

ich sollte eigentlich einiges schreiben, damit die Antwort nicht so kurz und knapp ausfällt, aber er reicht einfach, in diesem Fall zu sagen:

JA     (Ordnungszahl = Protonenzahl = Elektronenzahl)

LG

nicht wenn es Ionen sind ;)

aber sonst immer von beiden gleich viele?

0
@Maximum12345

Passend dazu ein Witzchen: Kommt das hübsche Schalenmodel zur Party: "Und warum darf ich nicht rein?" - Türsteher: "Heute nur für geladene Gäste!"  :-)) 

2
@Zorro1970

:D den kannte ich noch gar nicht. Morgen gleich mal in der Arbeit erzählen ;)

1
@Maximum12345

Eigentlich gehen ja ein Neutron und ein Proton zur Party und nur das Proton darf rein - eben weil die Party nur für geladene Gäste ist. Aber da der Fragesteller das Wort "Schalenmodell" nur mit einem L geschrieben hat und sich der Sinn des Wortes dadurch etwas verändert hat, habe ich auch den Witz etwas angepasst... :-)) 

An anderer Stelle, wo das Proton das Elektron traf, lautete die Frage: "Ey Kumpel, warum so negativ?"  :-)) 

Viel Spaß bei der Arbeit morgen, Maximum12345!! :-) 

1

Was möchtest Du wissen?