Ist es war das man keine GEZ zahlen muß wenn man Wohngeld bekommt?

7 Antworten

nein! die EINZIGE möglichkeit mit der begründung "niedriges einkommen" keine gez zahlen zu müssen, lautet "grundsicherung". NUR DANN kannst du beim versorgungsamt einen antrag auf befreiung stellen.

nein, das ist nicht wahr. Nur Wohngeld reicht für die Befreiung nicht aus.

GEZ - Gebühren. Muss ein Rentner, der Wohngeld bezieht GEZ Gebühren zahlen?

Hallo,

mein Großvater bezieht Rente, da diese aber sehr niedrig ist, bezieht er noch Wohngeld, trotz des niedrigen Einkommens muss er vierteljährlich 55,- Euro GEZ Gebühren zahlen. Muss er diese zahlen? Kann er eine Befreiung bekommen.

Vielen Dank im Voraus

MFG

...zur Frage

GEZ Befreiung möglich?

Habe gehört das man sich nun als Wohngeldempfänger eventuell von der GEZ befreien kann, wenn man unter einen bestimmten Satz liegt. Wäre nett wenn mir jemand sagen könnte, ob dies bei mir der Fall wäre, weil es nun seid 2013 doch sehr ins Geld geht. Also ich wohne alleine in einer 1 Raum-Wohnung, 290 EUR beträgt die Warmmiete. Ich bekomme 380 EUR Netto Lehrlingsgeld + 184 EUR Kindergeld + 190 EUR Wohngeld. Nach Abzug von Miete, Strom, Kabel, Internet, Handy, Lebensmittel, Wohnheimkosten für Berufschule, GEZ bleibt da eigentlich nichts mehr übrig.

MfG Roy

...zur Frage

Ist Wohngeld eine Sozialleistung?

HalloIch wollte mich von den GEZgebühren befreien lassen. Ich bekomme zu meiner Rente ca. 90 Euro Wohngeld. Für mich ist Wohngeld eine Sozialleistung, für die Gez ist W.geld keine Sozialabgabe (haben die 2005 ma eben so entschieden) Obwohl ich mit dem Wohngeld soviel bekomme wie ein Arbeitsloser, werde ich nicht Befreit Die "Menschen" der GEZ antworten auf sowas wie gewohnt nicht. Ich habe von der Verbraucherzentrale bis zum WDR nachgefragt, Schulterzucken. 

Was die alle können ist auf das Freistellungsformular hinzuweisen. Mit dem wissen das dieses Formular dieses Problem noch nichtmal im Ansatz behandelt,erwähnt, wie auch immer Steht es eigendtlich im Staatsvertrag das Wohngeld keine Sozi.aleistung ist. Oder hat daß die Exekutive& Judikativ&legislative kurz GEZ selbst entschieden?Grüße

...zur Frage

Staatliche Förderungen während der BOS (Berufsoberschule)?

Hallo, Ich bin 19 jahre alt.

Ich habe im Januar 2016 meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und bin seitdem Arbeitnehmer.

Ab september 2016 werde ich die berufsoberschule besuchen um mein fachabitur nachzuholen.

Seit januar wohne ich in meiner eigenen wohnung (eigentümer der vater). Zahle trotzdem normal miete (mietvertrag besteht). Habe ein gutes vermögen angespart und auch ein teures auto wodurch ich kein bafög bekomme.

Welche staatlichen förderungen kann ich erwarten? Kindergeld Wohngeld?

Und wieso kann ich laut auskunft auch nicht von den GEZ RUNDfunkgebühren befreit werden? Ich bin doch dann schüler und habe kein einkommen?

Ich hoffe sie wissen mehr

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?