Ist es unmoralisch Beschneidungen gut zu finden?

11 Antworten

Das ist weder heuchlerisch noch unmoralisch. Du kannst als erwachsener Mensch selbstverständlich beschnittene Penisse schöner finden. Du stellst das Recht auf körperliche Unversehrtheit des Kindes auch über die Religionsfreiheit der Eltern – also alles gut.

Ein Denkanstoß: du sagst, du wärst gerne als Baby schon beschnitten worden, um nun nicht vor der Wahl stehen zu müssen. Sei dankbar und froh, dass du die Wahl hast. So weißt du wenigstens, dass du es willst und hast die Wahl. Wer weiß, ob du unfreiwillig beschnitten damit nicht vielleicht hadern würdest. Dann hättest du aber keine Wahl!

Hallo

Du darfst auf jeden Fall Deine persönliche Meinung vertreten und eine Beschneidung wollen oder beschnittene bevorzugen.

Daran ist nichts verwerfliches.

Auch ich finde ,auf Grund Optik, Gefühl und Sauberkeit beschnitten zu sein, nicht verwerflich und habe es bei mir gewünscht und durchführen lassen. Ich bin damit sehr zufrieden.

Die Meinung der Beschneidungsgegner hat mich dabei nicht interessiert, ist jedoch legitim.

Somit wirst Du und nur Du entscheiden, ob Du Dich einmal beschneiden lässt oder einen beschnitten Partner hast.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

schön, dass wir im grundlegenden Punkt schonmal übereinstimmen: Bescheidung ohne med. Notwendigkeit = gefährliche Körperverletzung. Soweit so gut.

Deine Vorliebe für beschnittene Jungs ist im Prinzip auch nichts anderes als sich hetero-Jungs Mädchen mit teilweise sehr üppiger Oberweite oder manche einen vergrößerten Hintern wünschen.

Das sind esthätische Gründe oder einfach Wünsche nach einem bestimmten Vorbild. Ich nehme es neimandem übel, wenn er sich deine/n Partner/in so oder so vorstellt und als Idealbild wünscht. Der Wunsch ist also in meinen Augen durchaus nachvollziehbar und legitim.

Die medizinisch aber meist nicht erforderlichen Eingriffe, egal ob an Brust, Po oder Glied sind und bleiben aber reine "Ansichtssache" und sollten von der oder demjenigen wohl bedacht werden, da meist irreversibel. Die plastische Wiederherstellung oder Entnahme/Austausch von Silikonimplantaten bitte jetzt mal außen vor lassen!).

Fazit: Deine Haltung kann ich in gewisser Weise nachvollziehen. Wenn es Menschen gibt, die solche OPs freiwillig und als Erwachsener an sich durchführen lassen, ist das auch in Ordnung. Gar nicht geht aber nach wie die gef. KV an Minderjährigen sofern keine med. Notwendigkeit besteht.

Ich finde schon, dass es bei Minderjährigen ohne medizinische Gründe okay ist, nur halt nicht bei Kindern. Mit 15,16,17 sollte man das schon entscheiden dürfen.

1
@Junk04

Ja, gut... damit kann ich auch leben :-)

Ich meinte bei den Minderjährigen halt tatsächlich eher Kinder oder Jugendliche, über deren Köpfe hinweg das entschieden wird, aber wer mit etwa 14+ das selbst möchte und von mir aus dann auch aus religiösen Gründen, der soll sich 'verunstalten' lassen. Wirklich gut finde ich es trotzdem nicht, aber jeder sollte über seinen eigenen Körper bestimmen können und dürfen, sobald er die hierzu nötige Ein- und Weitsicht hat. Ich würde daher ein ärztliches Aufklärungsgespräch verpflichtend machen.

1

Solange du niemandem etwas vorschreibst, ist alles im grünen Bereich. Du weißt ja auch die Gründe und Implikationen, also passt schon.

Was du für dich selbst besser siehst, ist deine Sache. Nur: wärst du genau so froh, wenn du schon als Kind beschnitten worden wärst und garnichts anderes kennst? Wir werden es nie erfahren.

Übrigens sind Beschneidungen bei Säuglingen und Kindern auch deswegen abzulehnen, weil da häufig viel zu viel abgeschnitten wird und die Wahrscheinlichkeit viel größer ist, dass man kaum bis Garnichts mehr spürt.

Bei der sexuellen Vorliebe: ist es heuchlerisch, wenn man auf blonde steht statt alle Haarfarben? Ich denke nein.

Solange du nicht deinen zukünftigen Freund überreden willst, sich für dich beschneiden zu lassen, sehe ich da kein Problem. Ist halt deine persönliche Vorliebe und damit tust du ja niemandem was. Nur die Auswahl ist vermutlich deutlich kleiner 😜

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Kenne das Voher und Nachher

Nein das würde ich nicht tun 😅

0

Was möchtest Du wissen?