Ist es strafbar sich mit 12 in einen 15 Jährigen zu verlieben/zusammen kommen?

8 Antworten

Nein, es gibt kein Gesetz dass sowas verbietet.

Wenn man das deutsche Gesetz streng auslegt, kann man ihm aber entnehmen, dass sexuelle Handlungen an, vor und mit Kindern verboten sind; und ein Kind ist jede Person, die noch keine 14 ist. Würden sich die beiden also erotisch küssen und anfassen, wäre das schon ein Gesetzesverstoß... Allerdings, wo kein Kläger da kein Richter. Solange sich niemand daran stört (z.B. ihre Eltern!), passiert nichts.

(Es ist besser, wenn die Eltern Bescheid wissen. Überraschungen, z.B. dass das kleine Töchterchen plötzlich einen deutlich älteren Freund hat, erzeugen manchmal ungute Kurzschlussreaktionen!)

Ich möchte nicht das sie verletzt werden

Das ist leider unabhängig von der Sexualität ziemlich wahrscheinlich. Mit 12 hat man nunmal eher andere Dinge im Kopf als mit 15; deshalb kann gut sein, dass zwar oberflächlich betrachtet tolle Gefühle füreinander da sein mögen, es in der Praxis aber eben doch nicht klappt.

Und ja, da meine ich durchaus auch solche Punkte wie den, dass der 15jährige Junge möglicherweise glaubt, sein Leben sei verwirkt wenn er mit 16 noch keinen Sex hatte... und das 12jährige Mädel noch nicht annähernd daran denkt, mit jemandem intim zu werden. Das muss natürlich nicht sein! Aber wenn es so ist, ist das einer der Punkte, die eine Beziehung zerstören können.

Deshalb auch ein anderes Beispiel: Wenn er dann 16 ist, wird er womöglich auch mal mit seinen Kumpels mit dem Mofa durch die Dörfer ziehen oder in ein Festzelt gehen und ein paar Bier trinken wollen. Die anderen Jungs bringen z.T. ihre Freundinnen mit, es gibt andere Mädels... und zurück bleibt eine 13jährige, die absolut nicht mitmachen kann, sondern von Elternseite her um 21:00 im Bett sein muss. Auch sowas kann eine Beziehung schwer in Mitleidenschaft ziehen.

In diesem Alter spricht man zwar immer wieder von LIEBE, ist es aber nicht.

Zumindest die 12 jährige weiß noch gar nicht, was das ist, ob der 15 jähriges bereits Ahnung davon hat, bezweifle ich stark.

Und gegen das Verlieben gibt es keine Gesetze/keine Strafe.

Mama und Papa sollte man rechtzeitig mit ins Boot nehmen, das ist das wichtigste.

Nein, verliebt oder zusammen zu sein ist nicht verboten, aber sexuelle Handlungen sind zwischen unter und über 14 jährigen nicht erlaubt. Dazu zählen auch Zungenküsse, Petting etc. Und da ich kaum denke, dass er mit 15 damit noch 2 Jahre warten kann, ist es unwahrscheinlich, dass die Beziehung so lange hält. Aber gehen tut es.

Nein, es ist nicht strafbar sich in jemanden zu verlieben, der älter ist als du selbst. Auch nicht mit der Person eine Beziehung anzufangen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe mich viel darüber informiert und bin Teil davon.

Verlieben ist nie strafbar, allerdings soll er die Finger von dir lassen bis du 14 bist, sonst kann es für den jungen Mann ziemlich unangenehm werden

Was möchtest Du wissen?