ist es strafbar oder eine drohung wenn ich sage "ansonsten werde ich rechtliche schritte einleiten"?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann eine Nötigung sein wenn du z.B mit nicht durchführbaren Rechtlichen Konsequenzen drohst. Z.B du drohtst mit einem gerichltichen Mahnbeschid und Pfändung obwohl die Forderung rechtlich nicht durhcsetzbar ist. Auch wenn du mit Rechtlichen Kosequenzen drohst ohne sie auch ernsthaft ins auge zu fassen könnte das als Nötigung angesehen werden, Du solltest also nur mit realistsichen Rechtllichen Konsequenzen drohen die du auch bereit bist war zu machen.

ich meine damit jetzt sexuelle belästigung. wenn mich jemand immer anfasst und ich sage dass wenn er nicht aufhört ich rechtliche schritte gegen ihn einleite

das ist doch keine nötigung die ich gegen ihn mache!

0
@MacNuggets

Nein das ist keine den du drohst mit Realistischen Konsequenzen und würdest sie auch ernsthaft durchzeihen.

0

Natürlich ist das eine Drohung, wenn man jemanden für ihn unangenehme Maßnahmen ankündigt, um ihn in seinem unerwünschten Handeln zu beeinflussen.

Eine leere, wenn man es denn nur so sagt, aber eine Drohung.

Nur strafbar ist es eben nicht.

G imager761

wenn es jemand als drohung auffasst ist es eine,aber strafbar ist es nicht :)

aber wenn man annimmt, dass meine rechtlichen schritte dann auch tatsächlich in ordnung und erfolgreich wären?

also zum beispiel: "wenn sie mich nochmal so anfassen, werde ich rechtliche schritte gegen sie einleiten"

wie ist denn das dann zu sehen? drohe ich demjenigen dann? weil ich bin ja das opfer in dem moment

0

Was bedeutet wir werden rechtliche schritte einleiten?

...zur Frage

Mein Vater ist sehr gefährlich,psyschopathisch und rachelustig! Wie könnte ich (15 Jahre) Rechtliche Schritte einleiten ohne das er uns in die Nähe kommt?

KEINE SPAß FRAGE

...zur Frage

Ab wann beginnt Stalken (strafbar)?

Gilt es als Stalken wenn man einer bestimmten Person in einem Spaziergang "zufällig" begegnet? Oder wenn man zu der Person in den Ort fährt aber ohne vor dem Haus zu lauern?
Ab wann ist Stalken strafbar? Ist es auch bei einer einmaligen Tat strafbar?
(Und ist es strafbar, den Müll (Schmierzettel und sowas) einer bestimmten Person aus dem Müll herauszuholen und einzustecken?)

...zur Frage

An die Presse gehen. Drohung?

Ist es eine Drohung wenn ich einem Amt sage, dass ich zu der Presse gehe, weil ich Unverschämte Entscheidungen des Amtes erhalte? Ist dies strafbar?!

...zur Frage

Ebay-Käufer droht mit Anzeige, Klage und Schadenersatz mit konstruiertem Streit wegen 13 Euro-?

Habe eine ungenutzte Kinder-jeans bei ebay für 13 Euro verkauft, (Neu ohne Etikett).Da sie der Mode entsprechend maschinell vorgewaschen war, was auf den Fotos auch gut zu erkennen war, behauptet der Käufer nun, ich hätte betrogen und soll eine neue schicken oder Schadenersatz leisten, hat ohne vorherige Kontaktaufnahme negativ bewertet, Fall eröffnet und mit Anzeige gedroht. Hier mal ein Auszug des O-Tons: "Heute ist eine Hose angekommen, die so aussieht, wie die Hose auf dem Bild. Allerdings ist das eine GEBRAUCHTE Hose in 158. Ich hoffe, dass die Hose, die ich gekauft habe, noch ankommt. Ansonsten muss ich leider rechtliche Schritte einleiten. Denn wir haben einen Kaufvertrag über eine ungetragene Hose in 164 von Sanetta und ich will diese auch geliefert bekommen. Ich kann zu diesem Zeitpunkt nicht abschätzen, ob das ein Fehler von Ihnen ist oder der übliche Ebay-Betrug, aber ich bin nicht der Typ Mensch, der sich so etwas gefallen lässt.

Ich habe mir gerade die Beschreibung angeguckt. Es wurde die Hose geliefert, die abgebildet ist. Ich habe schon paar Mal Strafanzeige erstatten müssen und alle Verkäufer, die solche Betrugsmaschen anwenden, wurden auch verurteilt. Sehen Sie zu, dass Sie mir eine neue Hose von Sanetta in 164 besorgen. Morgen werde ich Strafanzeige erstatten. Sie hätten die Ware vor dem Versenden kontrollieren müssen. Wie kann man eine Hose in diesem Zustand als neu verkaufen?! Ist Ihnen bei Verpacken nicht aufgefallen, dass sie oft getragen wurde? Danach verklage ich Sie auf Schadensersatz. Erfüllen Sie gefälligst Ihre vertraglichen Verpflichtungen und liefern mir einen neue ungetragene Hose. Mit weniger werde ICH mich nicht zufrieden geben. Wir haben genug Juristen in der Familie. "

So geht das weiter und auf mein Angebot zur Rückabwicklung und Erstattung wird gar nicht eingegangen. Ich nehme an. da legt es jemand auf Einschüchterung, Drohung und evtl. Einschalten von Mahnanwälten ein oder ähnliches. Vielleicht kann mir jemand von ähnlichen Fällen und Fachwissen darüber weiterhelfen oder aber ich kann hiermit nur warnen vor so derart auf Streit gebürsteten Mitbürgern.

...zur Frage

Account heimlich mitbenutzen strafbar?

Hey Leute,

mal angenommen ich hätte einen Maxdome Acc für den ich Geld bezahle und jemand kommt zufällig/absichtlich an meine Daten und benutzt den Account heimlich mit, würde er sich strafbar machen und wenn ja wegen was genau?

-Und nein ich mache so etwas NICHT, es interessiert mich nur.
Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?