Ist es strafbar eine PS4 mit PSN Bann zu verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sei bitte vorsichtig mit dem Wort "Betrug". Das hat noch kein Richter festgestellt.

Der Verkäufer ist in der Sachmängelhaftung:

https://dejure.org/gesetze/BGB/434.html

Das ist eine zivilrechtliche Forderung, die du an den Verkäufer stellen kannst. Wenn er sich darauf nicht einlassen will, kannst Du ihn auf dieses BGH-Urteil hinweisen:

http://www.t-online.de/computer/internet/id_61925884/bgh-urteil-gewaehrleistung-bei-ebay-privatverkauf.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz klar Betrug! Jeder erwartet dass ein Gerät voll funktionsfähig ist, wenn nicht extra darauf hingewiesen wird. Du kannst dich an den Verkäufer oder Ebay wenden, oder vielleicht eine Anzeige machen, ich kenne mich da rechtlich nicht aus.

Ich habe die Tags der Frage erweitert, dann lesen sie auch auf diesem Gebiet kompetente Leute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Verkäufer nicht darauf hingewiesen hat, dann ist es schon eine Form von Betrug ja. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verklagen kannst du ihn erstmal nicht, aber was du machen kannst, du kannst den Verkäufer natürlich anzeigen von dem du die PS4 gekauft hast! Schreib ihn erstmal an was der scheiß soll und wenn er nicht antwortet dann ab zur Polizei und mach ne anzeige.

Viel Glück!!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dieser den Bann nicht in der Beschreibung stehen hatte, dann hast du Anspruch auf das Geld und dann gibst du die PS4 wieder zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihn anzeigen wenn es nicht in der Beschreibung stand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?