Ist es strafbar ein fremdes Auto absichtlich mit der Hand zu berühren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt drauf an wie du das Auto berührst , wenn es danach aussieht wie ein Crahs Derbie Auto nein , nur mal anfassen kannst du es solange du willst wenn dadurch kein schaden entsteht. Ich glaube aber eher das man dich vermöbeln wird oder die Polizei dich einfach wegschicken wird falls diese den anrücken ^^ PS: Mein Auto währe mir Heilig , grund ich gehe lange dafür arbeiten damit ich es habe. Will ich einer damit ärgern , polizei rufen damit derjenige sich davon fern hällt oder einfach die fresse einschlagen... so oder so eher aussichtslos.....

Ja. Anstiftung zu einer Straftat.

Im Falle meines Autos Anstiftung zu einfacher Körperverletzung, weil ich dann mit meiner Hand Dein Gesicht berühren würde, woraufhin möglicherweise Dein Nasenbein gerichtet werden müsste.

Das hieß früher Raufhandel.Außerdem ist es Sachbeschädigung, wenn er Dich dafür drankriegt.

Ja, aber es wird erst vefolgt, wenn wirklich ein Schaden am Fahrzeug entstanden wäre. Da reicht kein Fingerabdruck, aber ein kleiner Kratzer.

user1111 19.06.2011, 09:25

Ich beschädige ja nichts, nur berühren.

0

du kannst ein auto berühren. wenn du keinen schaden hinterläßt (kratzer etc.) ist es nicht strafbar

Wenn ich mit meinem Oldtimer auf ausstellungen bin und da grapscht einer an dem Wagen rum,werde ich sauer und sage ihm.:Hallo,nur mit den Augen berühren.Macht er das weiterhin,hack ich ihm die Hand ab.(Sprichwörtlich)

Nein ist es nicht. Du darfst das Auto berühren, aber es dürfen keine Schäden entstehen. z.B. wenn du draufsitzt und hast an den Arschtaschen Knöpfe, dann kommt das nicht so toll. Warum aber möchtest du jemanden provozieren?

user1111 19.06.2011, 09:26

Die "coolen" halt ärgern, ich will auch mal "straffrei" zurückärgern.

0

Das Berühren nicht. Aber die Provokation evtl. ...

Kann als Nötigung gelten.

Was möchtest Du wissen?