Ist es schlimm Kontaktlinsen mit der falschen stärke zu tragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du das nicht als "Dauertherapie" über Monate machst wird da nichts passieren.

Das schlimmste was passiert kann ist, dass du auf dem Auge mit den zu wenigen dpt. eben schlechter siehst und durch die Überkorrektur auf dem anderen bzw. den Sehstärkeunterschöied dir evtl. schwindelig oder übel werden kann. Sonst aber harmlos.

Ist nicht schlimm. Im schlimmsten Fall gibts Kopfschmerzen, und/oder die besagte Unschärfe. Schaden entsteht keiner durch falsche Stärken, höchstens durch falsche Passform, falsches Material, falsche Geometrie, falsche Handhabung und Pflege, und generell durch Linsen, die nicht von einem Fachmann angepasst und abgesegnet wurden

Also ich denke das sollte kein Problem sein , abgesehen von Kopfschmerzen die eventuell auftreten können. Meine lesebrolle ist z.b. auch deutlich schwächer als meine normale und ich habe da keine Probleme

Was möchtest Du wissen?