Weiche Kontaktlinse mit rechten und linken Auge vertauscht?

4 Antworten

Eigentlich haben Kontaktlinsen eine kleine links/rechts Kennung, doch dazu benötigt man eine gute Lupe. Du kannst auch zu Deinem Optiker gehen und er sucht die Kennung und setzt Dir die Linsen wieder richtig herum ins Auge.

Eigentlich solltest Du den Unterschied selbst sehen. ALlerdings sind bei dir die Unterschiede ja nicht so gross ... versuch halt einfach mal kleine Schriften in der Entfernugn zu testen.

keine angst. schädigen kannst du sie dadurch nicht, wenn du nicht erst nach stunden bemerkst, daß du sie vertauscht hast.

erst wenn du sie über eine längeren zeitraum vertauscht hast, kann evtl. die hornhaut drunter leiden, da die KL ggf. unterschiedliche radien haben und somit die KL auf der hornhaut zu sehr reiben könnte.

du kannst es, wie schon von den vorgängern gesagt, gut selber feststellen. das auge, daß nun zu schwach ist, sieht in der ferne nun unscharf, daß andere ist ok, wenn du sie vertauscht hast. einfach mal jeweils einäugig vergleichen.

lg, verbo

wenn du plötzlich mit einem auge auf größerer entfernung besser oder halt schlechter sehen kannst, dann kannst du davon ausgehen, dass du die linsen vertauscht hast. abgesehen davon, ist auf linsen häufig deren stärke, ggf. zylinder und geometrie angegeben.

Was möchtest Du wissen?