Ist es schädlich mich nur von paranüssen zu ernähren?

5 Antworten

Viel zu einseitig! So ist das ganze auf keinen Fall gesund. Du solltest schon abwechslungsreich und ausgewogen dich Ernähren und nicht nur Paranüsse essen und Malzbier + Wasser trinken. Du wirst wenn du so weiter machst irgendwann Mangelerscheinungen bekommen. 

Iss also bitte ausgewogen mit Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch, Nudeln/Reis/Kartoffeln/u.ä., Milchprodukte, Nüsse (in Maßen nicht in Massen) und trink dazu eben dein Wasser. So wäre es ne ausgewogene Ernährung und dazu noch gesund

was sind mangelerscheinungen? also wie kann ich mir das vorstellen

0
@Konrad1900

Antriebslosigkeit, Haarausfall, Brüchige Fingernägel, extreme Müdigkeit, ständiges frieren usw... 

0

ich möchte auf gar keinen Fall Haarausfall

0

Einseitige Ernährung ist nie wirklich gesund. Paranüsse und Malzbier enthalten nicht wirklich alle notwendigen Vitamine und Mineralien, die dein Körper braucht.

Gemüse zu Hause vorgeschnippelt, kann man auch prima unterwegs knabbern :)

was braucht denn der Körper noch?

0
@Konrad1900

Dein ernst? Vitamin C und Zink für das Immunsystem, Magnesium für die Muskeln, Calcium für Knochen und Zähne. Allein die Beispiele sind nicht wirklich in Paranüssen. Und nicht zu vergessen Eiweiß für die Muskeln.

0

dann hast du anscheinend keine Ahnung von paranüssen sonst müsstest du wissen das alleine100g zu 100% den tagesbedarf von zink Magnesium und Calcium decken und Eiweiß ist auch genug vorhanden wenn du keine Ahnung hast dan schreibe hier bitte nicht auf meine frage

0
@Konrad1900

Wenn du doch so schlau bist, warum fragst du dann? Und nicht alle Nährstoffe die du benötigst, findet man in Paranüssen. Aber das brauch ich dir nicht auflisten, weißt du ja alles selber ;)

0

ich habe nicht behauptet das ich alles selber weiß aber es ist nun mal so das paranüsse diese Vitamine enthalten

0
@Konrad1900

Richtig, aber nicht in ausreichender Menge und du hast bei Themen Bodybuilding angegeben, da reichen die 30g Eiweiß aus 200g Paranüssen nicht aus. Der Tagesbedarf für nicht trainierende liegt bei etwa 70g. Vitamin B2, B3, B5, B6, B7, B9 sind ebenfalls nicht abdeckend enthalten. B12 und Vitamin D und K fehlen komplett.

0

Wenn du nur davon lebst ist das ziemlich einseitig und ungesund!

Hat mein hoher Selenwert negative Folgen für die Gesundheit?

Hallo, ich vernasche gerne mal einfach so 200g (eingeweichte) Paranüsse. Problem jedoch ist, das Paranüsse wirklich einen signifikant hohen Selengehalt haben. Ich beziehe nämlich auch Eisen,Zink,Kalzium, Magnesium und Phosphor aus diesen Wundernüssen. Nun zu meiner oben gestellten Frage, muss ich mit gesundheitlichen Konsequenzen rechnen?

...zur Frage

Dürfen Hunde Nüsse essen?

Sitze auf der Couch mit meinen zwei Hunden und esse nüsse(paranüsse) dürfen meine Hunde auch eine bekommen? Also sind sie nicht schädlich für sie? Danke für antworten weil sie setzten denn Hunde Blick ein :D

...zur Frage

Pickel von Nüssen?

Hallo, habe in letzter Zeit einen Heisshunger auf Nüsse (Erdnüsse - Haselnüsse - Walnüsse - Mandeln - Paranüsse) 

Ich esse ca. 250 bis 300 gr. täglich davon. Jetzt bekomme ich im Gesicht Pickel und schaue aus, als ob ich in die Pubertät kommen würde. 

Bin mir aber nicht sicher, ob das von den Nüssen kommt. 

Hat jemand mal ähnliche Erfahrung gemacht ?

...zur Frage

Unreife Nüsse (vom Baum) ungesund?

huhu, meine Cousine & ich hatten heute von nem Baum unreife Haselnüsse gepflückt & gegessen. Diese waren aber noch total unfest und grün.

Könnte das Bauchweh/Durchfall oder sonst was in der Art geben? Ist das ungesund?

Danke im vorraus

...zur Frage

Paranüsse nur in Bio kaufen?

Sollte man nur Bio-Paranüsse kaufen, weil die normalen angeblich stark mit Schwermetallen belastet sind?

...zur Frage

Nüsse, Kerne als TÄGLICHEN Snack verwenden > ungesund?

Um weiter zuzunehmen habe ich mich für Nüsse (Erdnüsse, Walnüsse und Paranüsse sowie Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne) entschieden.

Ich habe geplant täglich rund 80g Erdnüsse, 30g Walnüsse, 20g Paranüsse sowie jeweils 30g Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne zu ''naschen''. Die Nüsse etc. sollen allerdings nur als ''Snack'' dienen, ich werde nebenbei natürlich auch ''richtige'' Mahlzeiten und Obst etc. zu mir nehmen. Meine Frage ist: Abgesehen von den Kalorien (die ich ja bewusst aufnehmen möchte!!) könnte es mit dieser Tagesration (jeden Tag) Probleme geben? Magen-Darm-Probleme o.a?

Ich weiß, Nüsse sind gesund, aber können sie bei dieser täglichen Menge auch kontraproduktiv sein oder kann ich sie bedenkenlos nutzen um weiter an Gewicht GESUND zuzunehmen?

Ich bedanke mich für alle hilfreichen Antworten im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?