Ist es schädlich für eine Powerbank gleichzeitig geladen und entladen zu werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt drauf an ob die Ladeelektronik der Powerbank das überhaupt zulässt. Es gibt einige Powerbanks die zB nicht gleichzeitig geladen und entladen werden können. Die Laden dann entweder und haben dabei den Ausgang deaktiviert oder sie Laden das Handy und nehmen dafür keinen Strom auf.

Wenn die Powerbank wirklich billigste Elektronik ist, also Stepdown Wandler -> LadeIC und Parallel dazu der Stepup Wandler, kann im Extremfall der Stepdown Wandler drauf gehen weil der überlastet wird. Sofern der LadeIC mit dem Stepdown Wandler verschalten ist, sollte das aber nicht auftreten.

Du brauchst eine Powerbank mit Durchgangsladung. Dann geht das. Bei anderen Produkten mancher Hersteller schreiben sie (bei einer meiner stand das explizit drauf), dass es der Powerbank schadet und man das lassen soll

Wenn es eine billige ist Joa , bei teuren sollte der Hersteller das vermutlich mit Berücksichtigt haben

Auch nicht schädlicher oder unschädlicher als bei einem Handy.

Nein, ist es nicht. Aber wieso nimmst du nicht gleich die Steckdose? :D

Liebe Grüße, Pete