Ist es nur für mich komisch Lehrer außerhalb der Schule zu sehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mein Lehrer (allerdings nur in der Grundschule) war früher unser Nachbar. Doch, außerhalb der Schule sind das ganz normale Leute.

Okay, Lehrer und normal ist oft nicht immer so eindeutig ... ;-)

Ich verstehe, dass du das komisch findest.

Lehrer freuen sich auch, wenn sie in ihrer Freizeit ihre Ruhe haben, daher kenne ich einige die so wohnen, dass sie privat selten getroffen werden z.B. in einem Ort, der zum Einzugsgebiet einer anderen Schule gehört.

Ich find das erst seltsam seit ich nichtmehr in der Schule bin und mir das Du angeboten wurde.

Ich muss mich dann immer zusammenreissen nicht den Nachnahmen zu nennen ^^

Naja ganz normale Menschen trifft nicht immer zu ;-) :-D kenne das Gefühl aber gut

Das ist eigentlich ganz normal.Für mich  ist es auch irgendwie komisch :"D.Dann denke ich meistens:,,Hää?!?Ist das etwa Herr/Frau [BEEP]? :"D

das ist ganz normal also bei jedem so... aber wieso machst du dir über sowas Gedanken und stellst die frage ins internet (nicht böse gemeint finde das nur irgendwie komisch lol)

Ich wohne direkt zwischen 2 Lehrern von mir. Im Sommer grillen wir manchmal alle zusammen. Ist lustig

Rein biologisch sind Lehrer Vertreter der Spezies Homo Sapiens.

Schüler auch.

Lehrer essen, gehen auf's Klo. Und das ist gut so. Und was sie essen, müssen sie einkaufen, weil stehlen verboten ist.

Bei Schülern ist es ebenso.

Da Lehrer und Schüler (aufgrund der gemeinsamen Lehranstalt) in ein und derselben Umgebung wohnen, köännen sie sich begegnen.

Das ist im allgemeinen ungefährlich und s.o. nicht ungewöhnlich.

Also mach kein Fass auf, grüße den Typ und mach dich vom Acker.

Wenn er allerdings nackt war, 5 Prostituierte bei sich hatte, bewaffnet oder mit Sturmaube rumlief, dann solltest du vorsichtig sein. Dann ist etwas mit ihm nicht in Ordnung.

Nö, fand ich früher nie komisch!

Was möchtest Du wissen?