Ist es normal das man sich nach dem kacken nicht die Hände wäscht mit 11?

6 Antworten

Nein, das ist nicht normal. Man sollte das dem Kind schon von kleinauf beibringen.

Ich würde ihn konsequent ins Bad zurückschicken zum Händewaschen. Anschließend bekäme er einen Lappen in einem Eimer mit Putzmittel und müsste alles putzen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – mehrfache Mutter und Oma

Das Thema hatten wir mit unserem Sohnemann auch mal ne Zeit lang. Wir haben zwei Bäder im Haus, für eins habe ich den Schlüssel oben auf die Hutablage, damit nur meine Frau, meine Tochter und ich reinkonnten, und beim anderen haben wir wirklich mal 2 Wochen lang die tür ausgehängt.

Es gab anfangs riesen Theater und Gebrüll, aber seither wäscht er sich die Hände :-)

Nein, ist es nicht. Das ändert sich, wenn eure Eltern es ihm beibringen.

Faulheit ist normal, aber sich die Griffel nicht zu waschen nach dem Toilettengang geht garnicht! Ist er wasserscheu?

Was möchtest Du wissen?