Ist es normal, dass nach Haarkuren die Haare ausfallen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hatte das selbe problem auch mal. Das liegt an ungesunden haaren die strapaziert von Glätten, sonne etc sind. Nebenbei soll man seine haare wenn sie nass sind auch nicht direkt kämmen weil sie da am empfinlichsten sind was viele falsch machen. Nach einer haarkur sollte man immer die Haare sehr gut antrocknen lassen im handtuch sonsz bringt die haarkur auch nicht viel. Wenn du deine haare im nassen zustand trotzdem kämmen möchtest kaufe dir einen tengel teezer die sind extra dafür gemacht

Der reguläre, tägliche Haarausfall liegt bei 80 - 10 Haaren, die deren 6 - 7 Jahre Lebensdauer erreicht haben und dann eben ausfallen und Platz machen für neue Haare.

Eine Haarkur gibt man nur an die Haarlängen und Haarspitzen (somit von Dir ja korrekt angewendet) und da Haare tote Horn-/Keratinfäden und keine lebenden Organe sind, melden die auch nicht an die Haarwurzel, dass die nun mal eben nachgeben und ausfallen soll, weil irgendwelche Kuren an die Haare gegeben werden.

Haare können definitiv auch durch Haarbruch ausfallen . . ab der Stelle, an dem die Haare gebrochen sind . . . das müsstest Du aber sehen/erkennen können und sowas solte logischerweise nicht an irgendwelchen Pflegeprodukten liegen, die dagegen vorbeugen sollen.

Haarbruch kann übrigens micht nur auch chemischen Behandlungen resultieren, sondern auch durch das Bürsten nasser/feuchter Haare, durch aktives Shampoonieren und massieren der Haarlängen und durch das Rubbeln mit Handtüchern.

Du solltest deine Haarkuren nicht mehr auf deine Kopfhaut geben, nur noch in die Haare. Es sind in fast jeder Kur irgendwelche schädliche Stoffe drin auch wenn Silikone fehlen.

Und dann solltest du mal eine Biotin Kur machen, das sollte helfen.

Vielleicht brechen deine Haare auch ab und du verwechselst das mit Haarausfall.

Hab die nur in die Längen gegeben aber die waren auch voll weich . Vllt kommt es einem nur so vor weil jeder verliert ja am Tag bis zu 100 Haare und durch die Kur flutschen die dann so raus wo sie vorher festhingen ....

1
@calisira

Ja. Wenn es nicht sehr viele Haare sind, ist es normal. Und ich haben das auch, wenn ich die Kur einarbeite und/oder ausspüle, ziehe ich mir Haare raus. Die sind halt weg, wenn man Haarspray oder andere Mittelchen im Haar hat, bleiben die eher am Kopf. Ist alles gewaschen und durch deine Kur glatt, zieht man sich die ausgefallenen Haare leicht raus.

1

Was möchtest Du wissen?