Ist es nochmal das es so pocht?

6 Antworten

Nein, es ist nicht normal, daß ein Zahn nachdem eine Füllung herausgefallen ist "pocht". Das ist ein Zeichen dafür, daß eine tiefe Karies vorliegt und bereits der Nerv geschädigt ist.
Auch wenn Du arbeiten gehen mußt, sollte Dein erster Weg zum Zahnarzt sein.
Das Wochenende steht vor der Türe und die Beschwerden gehen nicht von selbst weg, im Gegenteil - sie werden sicherlich schlimmer werden.

Solltest Du aber. Und zwar so schnell wie möglich. Am Wochenende wird's noch komplizierter. Und Du wirst wahrscheinlich ziemliches Zahnweh bekommen beim Essen, trinken.
 Dein Zahn ist offen. Da ist kein schützender Zahnschmelz. ... nicht gut!

nein, es ist nicht normal ...

pochen ist immer ein einzeichen dafür, dass eine schädigung des zahnnervs vorliegt ...

du solltest jetzt wirklich zum zahnarzt ... evtl. muss eine wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden ...

Warum zieht/schmerzt meine Zahnfüllung?

Also ich habe vor 3 Wochen eine Zahnfüllung bekommen da ich ein Loch hatte, und ich hab keine Ahnung welche Füllung dass ist , eig war soweit alles gut , so und seid paar Tagen schmerzt es , es dauert nicht lang es geht von selber weg und der Schmerz kommt paar Tage später wieder , ich rufe am Dienstag beim Zahnarzt an und frage nach , kann es normal sein? Oder muss ne Wurzelbehandlung durchgeführt werden? Oder eine neue Füllung?, der Zahnarzt hat auch tief gebohrt , weil ich da viel Karies hatte.... Vorallem bei kalten Getränken zieht es richtig aber nur kurz... bevor ich die Zahnfüllung bekam , hatte ich am Zahn nie schmerzen oder Probleme.! Es kommt dann mal so ein schmerz so ein ziehen und geht dann von alleine weg dauert auch nicht lange .. Ich hoffe es ist nix schlimmes 😞 Ich hatte vor 2 Wochen noch eine bekommen aber mit dem Zahn habe ich keine Probleme , es schmerzt nicht und zieht auch nicht ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?