ist es noch normal wenn man über 30 stunden hat und immer noch keine sonderfahrten machen darf

6 Antworten

es gibt keine konkreten Vorschriften, wann ihr die machen dürft und wann nicht. Aber ich würde da einfach mal eurem Fahrlehrer vertrauen. Vielleicht seid ihr ja in der Stadt noch so unsicher, daß er euch erst einmal da weiter üben läßt. Und das ist ja wesentlich günstiger als die Sonderfahrt. Und im Rahmen der Stadtfahrt wird er schon auch mal auf die Autobahn fahren oder ein Stück überland.

bei so vielen Fragen, wie du hier stellst kann ich mir schon vortsellen warum die der fahrschullehrer noch nicht alleine auf die Öffentlichkeit loslassen will. Normal gibt es keine Grenze ab der man die Sonderfahrten machen darf. Theoretisch kann man die auch zur ersten Stunde machen

ist leider schon zu lang her. wenn du die fahrschule wechselst musst du aber, meines wissens nach, die anmeldegebühr nochmal zahlen

Und zusätzliche Stunden machen, denn die wollen sich ja auch erstmal von den Fähigkeiten überzeugen

0

Wie viele Fahrstunden habt ihr gebraucht (ohne Sonderfahrten)?

Hey, wie viele Fahrstunden habt ihr gebraucht? also 1 Fahrstunde sind ja 2x 45min
Also wie viele Doppelstunden hattet ihr? ( ohne Sonderfahrten)

...zur Frage

Wie lange dauern Sonderfahrten in der Fahrschule(bsp. Überlandfahrten)?

Folgendes:

Werde demnächst meine erste Sonderfahrt nehmen(Überlandfahrt). Da sagte mir mein Fahrlehrer dass es 5 Fahrstunden bei Überlandfahrten sind. Alle 5 Fahrstunden zu Überland packt er dann auf einen einzigen Tag, d.h. (in meinem Fall) von 12:30-16:15 unterwegs sein und zwischen durch eine 15 min Pause einlegen.

Ist sowas normal? 5 Fahrstunden auf einen einzigen Tag packen und vom 12:30-16:15 fahren? Ist sowas gesetzlich vorgeschrieben oder kann man diese 5 Fahrstunden auch auf 5 Wochen (1 je Woche) verteilen?

Wie ist das bei euch so?

Danke

...zur Frage

Wieviele Fahrstunden sind pflicht?

Hallo

Es gibt eine vorgeschriebene Anzahl von Sonderfahrten, aber gibt es die auch für "normale" Fahrstunden?

Eigentlich würde es ausreichen in einer Fahrstunde den Fahrlehrer von seinen Fähigkeiten zu überzeugen (erworben auf dem Verkehrsübungsplatz und schwarz fahren mit Papa ;) )und dann die Sonderfahrten zu machen.

Dazu noch die Pflichtstunden in der Theorie....

Kann mir der Fahrlehrer vorschreiben wieviele "normale" Fahrstunden ich machen muss oder kann ich mir das selber aussuchen?

Danke

...zur Frage

Fahrschule, wann Sonderfahrten?

Ich habe heute in der Fahrschule das rückwärts einparken, wenden usw gelernt. Wann wird mein Fahrlehrer mit den Sonderfahrten anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?