Ist es möglich, mit einer Autosimulation am PC (Inklusive Lenkrad, Pedale, Schaltung, Handbremse etc.) das Autofahren zu lernen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Rennfahrer, Piloten, etc. werden auch in Simulatoren geschult.

Diese kosten jedoch wahrscheinlich ein klein wenig mehr. Nur ein bisschen.

Auf einem handelsüblichen Simulator wirst du nicht Autofahren lernen.

An sich ist Auto fahren auch keine Kunst. Du musst Blicktechniken lernen, Strassenregeln, eben Kupplung - schalten usw.

Warte noch, Auto fahren kommt schnell genug - und dann kannst du dich über Deppen, Rentner, Staus, Fahrradfahrer und sonstiges aufregen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du brauchst das Feedback über deine Füße und deine Hände, um ein Gefühl für die Abläufe zu bekommen.

Das gilt ganz besonders für das Anfahren am Berg. Du musst über die Vibrationen am Kupplungspedal und über die Vibrationsempfindung überhaupt feststellen, wann der Schleifpunkt erreicht ist, wann der Schleifpunkt bedenklich weit am Limit ist (sodass der Motor kurz vorm Absterben ist), ob das Auto beim Lösen der Handbremse verharrt, wie sich der Motor dabei verhält, wie er sich beim Gasgeben verhält und beim weiteren Kupplungsloslassen.

Das kann ein Simulator noch nicht hergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das praktische Autofahren lernst du nicht durch simulierte Übungen am PC. Das ist nur ein Spiel !

Zum wirklichen Autofahrenlernen gehören die körperlichen Übungen, mit Kupplung, Schaltung, Gasgeben und Bremsen richtig umzugehen sowie die visuelle Einschätzung des Verkehrs in der Öffentlichkeit.

Das alles lernst du nur in der Fahrschule mit Theorie und praktischen Fahrstunden. Ohne dem könntest du dich nie richtig und gefahrlos im öffentlichen Verkehr verhalten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit so was lernt man das nicht auch nicht auf Übungsplätzen bringt das nur sehr viel Nachteile den dann darf der Fahrlehrer den Mist den man sich angeeignet hat über Stunden wieder austreiben kostet nur dein Geld wen man sich mit dem Blödsinn den Schein sehr verteuert besser ohne so was in die Fahrschule als solchen Käse zum Spielen ja aber nicht Autofahren ohne Fahrlehrer oder der das richtig ausbilden kann . 

Kein Übungsplatz oder so im Gelänge mit dem Auto fahren da lernt nur Mist den man überhaupt nicht gebrauchen kann man kann besser auf einer leren Leinwand malen als auf einer vollen  hat mein alter Fahrlehrer gesagt und das stimmte Leute die auf Übungsplätzen herumfahren wollten aber es auch nicht auf die Reihe bekommen haben sind haben immer sehr viel mehr stunden fahren müssen  als welche die noch nie Auto gefahren sind .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht notwendig, Autofahren schon vorher zu lernen. Die Basics lernt man in der Fahrschule und der Rest kommt dann mit der Zeit. Klar kann man es nicht perfekt beim ersten Mal, aber das erwartet ja auch keiner. Es haben schon so viele andere Menschen hinbekommen, du wirst es auch schaffen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bald zeit für den führerschein? 😂 mach dir keinen streß. Nach ein paar fahrstunden wird das schon viel leichter. 😉 natürlich kannst du mit dem pc schon mal "erfahrung" sammeln was dir aber wenig bringt weil du schon alleine die blicke wie schulterblick und die spiegelblicke nicht lernen kannst. Und ein gefühl für ein auto kannst du am pc auch nicht bekommen da jedes anders ist. Warte einfach und mach dir keinen kopf. Ist halb so wild 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine realistische Simulation, die so realistisch ist, wie das Autofahren selber. Selbst teure Simulatoren sind oft verwirrend. außerdem kann dir eine simulation eines nicht geben: das gefühl, dass du wirklich fährst. du starrst auf einen Bildschirm, aber du merkst nicht, wie schnell du fährst, wie du bremst usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich wäre es aber es ist keine gute basis um den rest darauf aufzubauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackoutd
23.11.2016, 17:33

Was meinst du mit "Rest" ? :D

0
Kommentar von mau339
23.11.2016, 17:36

das "virtuelle fahrtraining" wird falsch an den mann gebracht situationen im strassenverkehr lassen sich nicht auf virtueller ebene erlernen wenn die basis nun virtuell entsteht wirst du mit künftigen situationen übervordert sein da dein grundtraining auf eifachen situationen ensteht und der fahrlehrer dir das nicht mehr richtig austreiben kann

1

Da bietet sich vielleicht ein Verkehrsübungsplatz an. Hier eine Übersicht dazu:

http://www.verkehrsuebungsplatz-info.de/

Das ist ganz sicher besser als jeder Simulator.. ;-)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?