Ist es möglich ihn aus dem Ungehorsamkeitsarrest zu holen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Ungehorrsamsarrest kann nur dann entfallen, wenn die Auflage/Weisung erfüllt wurde. Bei einer Geldauflage beispielsweise ist das denkbar. Ist das Geld gezahlt, wäre er - nach einem Beschluss des Richters - zu entlassen. Hat er seine Sozialstunden nicht abgeleistet und kann das auch im Arrest nicht, dann hat er Pech gehabt. Dann muß er bis zum Ende dort bleiben.

Freikaufen kann man jemanden aus dem Arrest jedenfalls nicht, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Jugendrichter zeigen in der Regel mehrfach gelb, bevor sie rot ziehen. Wenn aber diese freiheitsentziehende Maßnahme einmal unanfechtbar beschlossen ist, kann man sich davon natürlich nicht freikaufen. Da muss er durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sollte er einfach mal Bereitschaft erkennen lassen, die Sozialstunden abzuleisten bzw. sich an die Auflagen zu halten.

Durch den Arrest werden die vorhandenen Auflagen bzw. Sozialstunden jedenfalls nicht getilgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Begriff gibts so in DE nicht, Freizeitarrest/Jugenarrest gibts aber hier und man da niemanden rausholen. Dann wäre ja der Sinn und Zweck dieser Erziehungsmaßnahme verfehlt.  Da is nix mit Kaution.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertLiebling
13.07.2016, 20:05

Doch, diesen Begriff gibt es. Das ist eine Variante des Jugendarrests, die dann verhängt wird, wenn ein verurteilter Jugendlicher sich nicht an Auflagen hält oder Sozialstunden nicht ableistet.

1
Kommentar von vitus64
13.07.2016, 20:43

Die gab's schon in den Achtzigern.

0

Was möchtest Du wissen?