Ist es möglich einen Fuchs als Haustier zu halten in der Schweiz?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Halten von Füchsen erfordert

  • eine kant. Bewilligung (Art 89 TSchV) um diese zu erhalten benötigst Du eine Ausbildung als Tierpfleger (eidg. Fähigkeitszeugnis oder -ausweis, Art 195 lit a&b, Art 197 TSchV), muss zudem alle zwei Jahre erneuert werden (Art. 96 TSchV)
  • je nach Art ein mind. 40 resp. 100 m2 grosses Gehege (Anhang 2 TSchV) https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20080796/index.html

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Loewen--Fuechse-und-Affen-sind-gefragte-Haustiere-29819093

Damit dürfte es sich für Dich erledigt haben.

bloß weil man etwas liebt, muss man es noch lange nicht besitzen. Tierliebe zeichnet sich dadurch aus, das man seinem Tier eine verantwortungsbewusste Haltung nach seinen Bedürfnissen bieten kann.

Zahme Füchse ja, aber dafür sind einige Dinge zu beachten:

https://de.wikihow.com/Einen-Fuchs-als-Haustier-halten.

Die Arten habe ich leider gerade nicht parat.

Lg

Artgerecht ist anders ...

In der SCHWEIZ muss das Gehege je nach Art mind. 40 resp. 100 m2 sein

und va ist für die Bewilligung eine entsprechende (Tierpfleger)Ausbildung erforderlich

0

ja, das ist problemlos möglich.
Hoffe, du hast genug Auslauf...(für das Tier)

Ironie off??

mit Bewilligung grundsätzlich möglich (wenn auch entsprechende Ausbildung erforderlich)

0

Ironie ist nicht dabei...und Deine Frage wurde auch beantwortet, oder...?

0

Was möchtest Du wissen?