ist es "komisch" wenn ein 18-jähriger und eine 25-jährige zusammen sind?

7 Antworten

Hallo! Früher war das die Regel : Der Mann hatte irgendwann Beruf und Sicherheit und hat eine jüngere Frau geheiratet. Die grauenvolle Folge sehen wir heute in der Bevölkerungspyramide. Eine sehr große Mehrheit an Frauen über 70, weil diese auch noch eine längere Lebenserwartung haben. Es gibt inzwischen für alles Statistiken. Diese besagen, dass die Chancen für eine nachhaltige Beziehung größer sind, wenn die Frau älter ist. Wird das die Regel, bessert sich auch die Bevölkerungspyramide. Ergo Antwort : Es ist eher gut als schlecht. Ich wünsche Euch viel Glück und Erfolg.

Nicht jeder Mann möchte eine ältere Frau. Ich würde mir keine Frau aussuchen die älter sein muss, nur um der Bevölkerungspyramide von der du sprichst, gerecht zu werden.

Wer eine Beziehung eingeht stellt sich sicher nicht die Frage, wer von beiden länger leben wird. Da haben ganz andere Dinge Priorität.

0

Finde das nicht komisch, warum auch. Früher dachte man da anders. Da musste der Mann älter sein als die Frau. 7 Jahre Altersunterschied sind kein Problem.

im ersten moment vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber eigentlich ist es ja egal...

Was möchtest Du wissen?