Ist es in Frankreichs Städten wirklich verboten,...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht verboten! Aber wenn Dir Dein Auto lieb ist, lässt Du die Handbremse besser in Ruhe. In Italien ist es übrigens genauso, ich hab es besonders in Rom am eigenen Wagen festellen müssen ;-)

Verboten ist das nicht, jedoch machen die Franzosen das so wenn sie parken um sich platz zuschaffen. Wenn du es nicht machst schiebt dir einer die Stopstangge kaputt.

in paris ist es schon seit jahrzehnten so und hat sich auch nicht geändert.

Wo mit dem Motorrad beim Supermarkt parken?

Guten Tag,

ich wollte mal fragen wo man bei einem Supermarkt oder anderen Geschäften mit Parkplatz ohne ausgewiesene Motorradstellplätze parken soll.

Auf normalen Stellplätzen für Autos ist das parken für Motorräder ja verboten und auf dem Gehweg parken ist meist nur in Städten unter bestimmten Bedingungen erlaubt.

Danke schon mal für alle Antworten.

...zur Frage

Sollten alle Diesel verboten werden?

Weil sie sind ja extrem schädlich für die Menschen und die Natur, und nur ein Fahrverbot in Städten reicht ja nicht aus, weil die sonst ihre Giftgase irgendwo anders entladen.

...zur Frage

Wird das Rauchen im Auto wirklich an den 1. Mai 2016 verboten?

Rauchen im Auto

...zur Frage

Bei Praktischer Fahrprüfung zu Recht durchgefallen?

Ich bin bei meiner Prüfung durchgefallen und der Grund dafür war, dass ich auf der Autobahn am Ende des beschleunigungsstreifens angehalten habe, weil ich keine Lücke zum Einorden gefunden habe.

ich bin zu Anfang der Prüfung 20 Minuten durch die Stadt gefahren und habe alles gut und ohne Fehler gemacht (einparken, wenden etc.) dann musste ich den Prüfer über die Autobahn weg bringen. Es war schon halb 5 und somit Feierabendverkehr. Dann habe ich beschleunigt auf der beschleunigungsspur und die ganze zei nach einer Lücke gesucht, aber die Abstände der Autos waren alle zu eng, sodass ich keinen ausreichenden sicherheitsabstand zu den Autos hätte einhalten können, wenn ich mich irgendwo einfach rein gedrängelt hätte. Dann habe ich schon die Linie gesehen, die das ende des beschleunigungsstreifens anzeigt und da ich wusste, dass man nicht auf dem Seitenstreifen fahren darf, habe ich dann angehalten. Da war die Prüfung dann auch schon zu Ende, ich musste sofort aussteigen den den fahrlehrer fahren lassen. Der prüfer und mein fahrlehrer haben mir gesagt das ich einfach auf dem seitenstreifen weiterfahren kann,aber das ist doch laut stvo verboten!?

Sie meinten auch, dass ich wenn ich stehen belibe, andere autos gefährde..das war mir auch klar, aber wenn ich mich in eine lücke gequetscht hätte, dann wäre das ebenso eine gefährdung gewesen und das weiterfahren auf dem seitenstreifen sowieso. Ich habe mich bevor ich zum stehen kam extra vergewissert, dass kein auto hinter mir war, als ich hielt.

Im Internet liest man sehr oft, dass es erlaubt ist auf dem beschleunigungsstreifen zu warten, aber was stimmt jetzt und bin ich zu recht durchgefallen?

Mein Fahrlehrer meinte später selbst, dass er mein denken verstehen konnte und dass die lücken wirklich knapp waren, gerade für jemanden, der keine fahrerfahrung hat.

Was kann ich jetzt machen?

...zur Frage

Auf der Hauptstraße parken erlaubt verboten?STÖRT

So , bei uns parken seit kurzem bei der Ausfahrt aus dem Dorf und im Nachbardorf zwei Autos MITTEN auf der Straße.Es gibt schon seit längerem Autos , die eben ein Stück auf den Gehweg fahren und dort parken , da kommen aber zwei Autos vorbei.Seit kurzem paren auf der Hauptdurchfahrtsstraße zwei Autos mitten auf der straße , so das es wie eine Verkehrsinsel wirkt.Ich finde es echt eine Frechheit , würde jeder so parken , wäre die Hauptstraße nichtmehr befahrbar.Darum möchte Ich bei der Polizei anrufen und mich beschweren!Ich meine wenn es stark regnet , rechne Ich nicht damit , dass ein unbeleuchtetes auto auf der Aortsausfahrt mitten auf der straße parkt!Wer bezahlt denn wenns knallt?

...zur Frage

Hintere Bremsscheiben immer mit Rost. Kann so was normal sein?

Hallo, ich habe nicht das erste mal einen Ford Galaxy. Mir fällt bei jedem Galaxy auf, die hinteren Bremsscheiben sind rostiger und nicht so blank wie die Vorderen. Bei anderen Autos sehe ich so was nicht. Bevor ich mich nun in der Werkstatt blamiere meine Frage:

Soll man wegen solchen nicht ganz blanken Bremsscheiben wirklich gleich zur Werkstatt rennen? Geht das nicht auch weg, wenn ich einfach mal mit angezogener Handbremse mein Auto den Hang runter rollen lasse? Ist das erlaubt? Verboten scheint es nicht zu sein. Mir ist hier ein Rat sehr wichtig, bevor ich mich noch in der Werkstatt lächerlich mache. Rost kennen wir und er ist an vielen Autos.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?