Ist es gefährlich wenn ein Pickel nach innen aufeht?

7 Antworten

Ein Pickel, der nach innen aufgeht, kann zwar zu unschönen Entzündungen führen, aber nicht zu den Symptomen, wie du sie hast. Das spricht eher für eine Erkältung.

ich hoffe es

0

da kann schon was passieren , immerhin sind in so einem pickel eitererreger! wenn die über die blutbahn ins gehirn gelangen , kann es zu einer hirnhautentzündung kommen,das möchtest du nicht wirklich haben , glaub mir( ich hatte mal ne leichte ! da willst du vor kopfweh, übelkeit etz. sterben!) im schlimmsten fall bist du hinterher behindert!

Ich weiß nicht, ob man Kopfschmerzen & Co. davon bekommen kann, aber dadurch, dass er nach innen aufgeganen ist, verteilen sich die ganzen Baktieren des Pickels (?) unter der Haut und man bekommt bloß einen Haufen mehr Pickel. Deswegen sollte man Pickel auch nicht ausdrücken.

Die Bakterien liegen aussen auf der Haut, nicht im Pickel und davon bekomt man auch nicht mehr..das stimmt also nicht!

0
@sasfee

Deswegen habe ich ja auch hinter "Bakterien des Pickels" ein Fragezeichen gemacht, da ich mir nicht mehr sicher war, ob es das war, aber auf jeden Fall habe ich mal im Fernsehr gehört, dass es dadurch schlimmer wird, wenn der Pickel nach Innen aufgeht.

0

Was möchtest Du wissen?