Ist es gefährlich, wenn Chlorhexamed Gel verschluckt wurde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, solch kleine Mengen sind völlig ungefährlich. Das Chlorhexidin wird im Körper deaktiviert und wieder ausgeschieden. Es ist ein einfaches Antiseptikum. Die Schwellungen kommen wahrscheinlich durch den Kontakt mit dem Geld, jedoch NICHT durch dessen Verschlucken.

Solltest du stärkere allergische Symptome wie starke Schwellungen bekommen, dann solltest du das Gel nicht mehr benutzen.

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das runterschlucken ist in großen Mengen nicht empfehlenswert, aber so nicht schlimm. Stell dir mal vor es wäre wirklich giftig (also in der Dosierung da drin sicher nicht) dann würde es doch nicht als Mundgel verkauft werden ;) könnte dann ja jeder Selbstmord mit begehen.
Natürlich kann es aber sein, dass man eine Allergie auf den Wirkstoff hat, wofür so ne dicke Zunge sprechen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann teilweise alles nur Einbildung sein z.b. mit dem komischen gefuehl beim schlucken. Trotzdem solltest du schnellstmöglich zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?