Ist es gefährlich für meine Boa wenn ein Hund kommt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Boa gehört ins Terrarium. Wenn du sie frei in der Wohnung rumkriechen lässt, ist es zu kalt für sie. Sie braucht 26 Grad und erzähl mir nicht, daß es bei dir auf dem Fußboden so warm ist.

Man lässt Hunde und Schlangen nicht miteinander spielen. Für die Schlange ist der Hund der Feind, sie kann ihn beißen (genauso wie sie in der Natur Fressfeinde wie Füchse versuchen würde zu verscheuchen) und der Hund könnte plötzlich in einen Jagdtrieb ausbrechen. Ein Biß genügt und die Schlange war mal.

Wir halten Boas und wir hatten einen Hund, aber wir haben die nie aufeinander losgelassen wie im alten Rom im Kollosseum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja sie braucht eine gewisse Temperatur und wenn sie frei ist wird sie bei unseren Temperaturen wohl irgendwann erfrieren...
Wenn der Hund sie mitbekommt, wird er wohl hingehen vlt beschnüffeln wollen, die Boa schnappt zu, der hund hat dann eine Wunde und du kannst schlecht alleine dazwischen gehen und der Hund wird vollenden. Oder er springt die Boa an, beißt sie, die Boa beißt ihn, beide sind verwundet, aber den Hund wird es schlimmer getroffen haben.
Vlt vertragen sie sich ja, gibt es ja manchmal Affe&Tieger Jagdhund&Affe Reh&Hund und so weiter, ich würde dieses Risiko niiiiemals eingehen!!
Wie gesagt die Schlange brauxht die konstante Temperatur alao schon im Territorium lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TorDerSchatten 07.03.2016, 20:09

Bei Kampf Boa gegen Hund verliert die Boa. Sie hat keine Giftzähne und ihre Zähne dringen nur leicht in die Haut ein. Bei einem Hund mit langem und dichten Fell dringen ihre Zähne gar nicht ein.

Und die Boa wird bei zu kalter Haltung nicht erfrieren, sondern eine Lungenentzündung bekommen und daran eingehen

0
Effigies 07.03.2016, 20:12
@TorDerSchatten

Boas töten nicht mit dem Zähnen. Und ne 2,80m Schlange hat schon eine höllen Kraft.

2
Caballero14 07.03.2016, 20:37
@Effigies

Ich würde trz. Sagen, der hund stirbt eher, die Boa beißt zu der hund ist abgelenkt und sie hat die kraft ihn zu "erlegen" -vorausgesetzt der hund zerfleischt sie nicht gleich- sie kst groß, hat Kraft, kann schnell reagieren schlechtere Karten für den Hund...

So oder so irgendwann wird sie durch die Kälte sterben.

0

Mal davon abgesehen daß du ein blöder Troll bist...... vielleicht interessiert es ja wirklich jemanden.

Wenn ein Hund den Umgang mit Schlangen gewohnt ist kann er praktisch jede Schlange töten.  Eine 2.80m Boa ist aber ein ziemlich kräftiger Brocken und alles andere als ungefährlich. Den Hund kann es also auch leicht erwischen. Je nach Größe bricht sie ihm "nur" die Rippen oder bringt ihn um.  Und wenn er nicht zu groß ist verspeißt sie ihn dann.

Auf jeden Fall würde man beide Tiere unnötig in höchste Gefahr bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay ungewöhnlich.. Also ich würde es nicht machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt reicht es doch mal langsam wieder. Wie viele Accounts willst du dir noch erstellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?